Umwelthilfe gewinnt Prozess um Diesel-Fahrverbot in Stuttgart

Umwelthilfe gewinnt Prozess um Diesel-Fahrverbot in Stuttgart

BVB-Boss über Bayerns Dominanz

Watzke: Meister werden "zurzeit eher unwahrscheinlich"

+
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Foto: Bernd Thissen

Dortmund - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke richtet seine Titelhoffnungen vorerst nicht auf die Fußball-Bundesliga.

"Wir werden wieder Titel gewinnen! Nur Meister werden, das ist zurzeit eher unwahrscheinlich", sagte Watzke der "Bild am Sonntag". Es bestehe "die überragende Wahrscheinlichkeit, dass die Meisterschaft in den nächsten drei Jahren nach München geht". Watzke sieht die BVB-Chancen eher in den Pokal-Wettbewerben. "Die Europa League ist sehr schwierig, weil sie so extrem lang ist - aber machbar. Grundsätzlich sind wir titelfähig, standen zuletzt nicht umsonst jedes Jahr in einem Finale", sagte Watzke.

Vorbericht von Borussia Dortmund auf das Derby gegen Schalke

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“
Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“
Dembélé doch zu Real? Das planen die Königlichen mit dem Dortmund-Star
Dembélé doch zu Real? Das planen die Königlichen mit dem Dortmund-Star
245 Millionen! Guardiola und ManCity kratzen am Transfer-Weltrekord
245 Millionen! Guardiola und ManCity kratzen am Transfer-Weltrekord

Kommentare