1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Weltfußballer Ronaldinho unterstützt mit Benefizspiel RTL-Stiftung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ronaldinho setzt sich häufig für soziale Prjekte ein
Ronaldinho setzt sich häufig für soziale Prjekte ein © picture alliance / Srdjan Suki/e / Srdjan Suki

Der Weltmeister und frühere Weltfußballer Ronaldinho bestreitet im November in Frankfurt ein Benefizspiel. Der Erlös soll einer Stiftung für Kinder zugutekommen.

Update vom 7. März 2020: Aufregung um Ronaldinho: Der Ex-Weltfußballer wurde mit falschen Ausweisdokumenten erwischt und festgenommen. Der Fall könnte noch eine dramatische Wende nehmen.

Der frühere Weltfußballer Ronaldinho wird den Erlös seines Benefizspiels am 17. November in Frankfurt der "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern" zugutekommen lassen. Das entschied der brasilianische Weltmeister von 2002. Bei dem Spiel trifft eine Weltauswahl unter dem Namen "Ronaldinho & friends" auf die "Adler All Stars", für die ehemalige Spieler des Bundesligisten Eintracht Frankfurt auflaufen.

"Für mich ist es wunderbar, dass ich mir nach dem Ende meiner Fußballkarriere Zeit für solche Projekte nehmen kann", sagte Ronaldinho: "Ich kann ein wenig zurückgeben, und bin Gott ewig dankbar, dass ich die Chance bekommen habe, die Sonnenseite des Lebens kennenzulernen."

Bei einem Treffen in Barcelona wurde auch die erste Aktion ins Leben gerufen. Zusammen mit dem Ausrüster Nike wird Ronaldinho für jeden Spieler einen speziellen Schuh anfertigen. Diese werden ab Mitte Oktober zur Versteigerung angeboten.

sid

Auch interessant

Kommentare