Für Bayern-Spieler im DFB-Team

So sehen Sie den WM-Empfang in München jetzt live

+
Auch die Weltmeister Bastian Schweinsteiger (links) und Manuel Neuer werden beim Empfang auf dem Münchner Flughafen erwartet.

Berlin - Nach der Weltmeister-Feier in Berlin werden einige DFB-Spieler am Dienstag bei einem Empfang auf dem Flughafen München geehrt. So sehen Sie die Feier in München jetzt live.

Update: Am Dienstag werden insgesamt neun Weltmeister aus dem DFB-Team weiter nach München fliegen. Neben den Bayern-Profis Philipp Lahm, Thomas Müller, Manuel Neuer, Mario Götze, Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos werden auch Mats Hummels und Miroslav Klose am Münchner Flughafen erwartet. Das gab der FC Bayern München bekannt. „Die Bayerische Staatsregierung, die Stadt München und der FC Bayern möchten unsere "Helden" unmittelbar nach ihrer Rückkehr am Münchner Flughafen kurz feiern“, hieß es in einer Presseerklärung.

Der Empfang am Flughafen soll um 17.00 Uhr steigen, wie die bayerische Staatsregierung mitteilte. Am Airport werden die Spieler von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) empfangen. Ein Auftritt vor Fans ist nicht geplant.

Im WM-Ticker vom Dienstag zeigen wir einen Live-Stream vom Empfang der Weltmeister am Flughafen München.

Auch das Bayerische Fernsehen überträgt den Empfang live ab 17 Uhr. Um 19 Uhr zeigt die BR-Sendung "Blickpunkt Sport" außerdem eine Sondersendung "Weltmeister dahoam".

In der BR-Mediathek gibt es auch einen Live-Stream des Bayerischen Fernsehens.

WM kurios: Das suchte Deutschland bei Google

Pressestimmen: "Deutschland im Paradies"

Weltmeister-Party am Brandenburger Tor

Live dabei sein, wenn die deutsche Nationalmannschaft am Dienstag nach Deutschland zurückkehrt - wer möchte das nicht? Wer nicht in Berlin sein kann, muss die Feier am Brandenburger Tor trotzdem nicht verpassen: Denn seit 9.00 Uhr berichten ARD und ZDF in einer gemeinsamen Live-Sendung, die auf beiden Sendern gleichzeitig laufen soll.

Der Zeitplan des Tages: Auf der Besucherterrasse des Berliner Flughafens Tegel wurde für die wartenden Journalisten ab 4.30 Uhr ein Pressebereich abgesperrt. Ab 6 Uhr wurden auch Fans zugelassen. Die Fanmeile am Brandenburger Tor ist seit 7 Uhr morgens geöffnet. Gegen 8 Uhr hat das Bühnenprogramm begonnen. Das DFB-Team ist um 10.18 Uhr aus Rio de Janeiro mit einer Lufthansa-Maschine auf dem Flughafen Tegel gelandet. Dann hat der Weltmeister Deutschland wieder heimatlichen Boden betreten. Zunächst wurde die Nationalmannschaft zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr an der Fanmeile erwartet. Doch das hat sich nun wegen der späteren Landung in Berlin verzögert.

An der Fanmeile lassen sich die Sieger des WM-Finales von den deutschen Fans feiern. Voraussichtlich wird Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) die Weltmeister 2014 begrüßen und die Spieler des DFB-Teams samt Trainerstab tragen sich in das Gästebuch von Berlin ein.

ARD und ZDF: Party im Free-TV und im Livestream

Die ARD überträgt die Rückkehr live im TV und per Live-Stream im Internet. Titel der Sendung: "Deutschland feiert die Weltmeister". Das Erste zeigt die Fahrt vom Flughafen zur Fanmeile sowie die einstündige Feier auf der Bühne im Free-TV. ARD-Moderator Reinhold Beckmann wird live aus Berlin berichten. Wer nicht vor dem Fernseher sitzen kann, dem steht im Internet der Live-Stream der ARD zur Verfügung. Fans, die zu dieser Zeit unterwegs sind oder arbeiten müssen, können später die schönsten Momente in der ARD-Mediathek nachverfolgen. Und eins hat die Übertragung der ARD im TV der echten Fanmeile sogar voraus: Wenn die DFB-Elf den WM-Pokal präsentiert, sieht garantiert jeder was - und wehmütige Fußballfans können sich den Abschied von Jogis Jungs in der ARD-Mediathek immer wieder ansehen.

Auch das ZDF überträgt die Rückkehr der Weltmeister und die Feier an der Fanmeile live. Hierzu wurde der Start der ZDF-Vormittagssendung "Volle Kanne - Service täglich" von 9.05 Uhr auf 8.30 Uhr vorverlegt. ""Volle Kanne"-Moderator Ingo Nommsen wird zunächst aus dem Studio in Mainz berichten. Bis zur Landung des Fliegers mit dem DFB-Team sind Live-Schalten zum Berliner Flughafen Tegel vorgesehen.  Diese Studiogäste sprechen am Dienstag über den Weltmeister 2014: DFB-Botschafterin und Fecht-Weltmeisterin Britta Heidemann, Ex-Nationalspieler Patrick Owomoyela und Sportjournalist und Kommentator Thomas Wark. Auch Sternekoch Frank Buchholz und TV-Koch Chakall könnten sich zum DFB-Team äußern.

Bis zum Start der Live-Übertragung nach der Landung des DFB-Teams auf dem Berliner Flughafen Tegel stehen diese Beiträge auf dem Programm der Sendung "Volle Kanne"

  • Top-Thema: Die Nationalelf kommt nach Berlin
  • Reportage: Phänomen Public Viewing
  • Rückblick: Die Kuriositäten der WM
  • Zeitsprung: Die Helden von ´54 / ´74 / ´90
  • Top 5 Die WM-Hits 2014

Als Live-Moderatoren für die Rückkehr des DFB-Teams in Berlin und für die Party an der Fanmeile bietet das ZDF die Moderatoren Sven Voss, Norbert König und Alexander Ruda auf. Die Übertragung im ZDF wird auch im Live-Stream im Internet zu sehen sein.

Schon nach der Weltmeisterschaft 2006 und der EM 2008 hatte sich die deutsche Nationalmannschaft auf der größten Fanmeile Deutschlands bejubeln lassen - aber noch nie brachte sie einen Titel mit. 2014 ist es endlich soweit: Bei ihrer Ankunft am Dienstagmorgen hat die DFB-Elf den WM-Pokal aus Brasilien im Gepäck. Die Stimmung vor dem Brandenburger Tor dürfte bombastisch werden, wenn Fans und Spieler endlich wie die Weltmeister feiern wollen - für die Nationalelf wird es die erste Amtshandlung direkt nach der Landung.

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
„Ein weiterer Meilenstein“: Stimmen zum BVB-Triumph
„Ein weiterer Meilenstein“: Stimmen zum BVB-Triumph
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland

Kommentare