32. Bundesliga-Spieltag

So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund

+
Der Dortmunder Christian Pulisic (M.) im Duell mit Bremens Thomas Delaney.

Am 32. Spieltag empfing Werder Bremen die Borussia aus Dortmund. Die unterhaltsame Partie endete mit einem 1:1-Unentschieden. 

Borussia Dortmund gegen SV Werder Bremen: Bundesliga live im TV und im Live-Stream

Update vom 27. September 2019: Der BVB will zurück in die Spur kommen und hat am Samstag Bremen zu Gast. So können Sie die Partie zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen live im TV und im Live-Stream verfolgen.

Update vom 3. Mai: Grün-Weiß trifft am Samstagabend auf Schwarz-Gelb! In unserem TV-Guide erklären wir Ihnen, wie Sie das Spiel zwischen dem SV Werder Bremen und Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream sehen.

Update 29. April, 20.05 Uhr: Letztlich trennen sich Bremen und der BVB 1:1-Unentschieden. Bedanken dürfen sich die Hausherren bei ihrem Torwart Jiří Pavlenka, der mehrere Großchancen der Dortmunder entschärfte. Dreimal trafen die Dortmunder außerdem nur Latte und Pfosten. Dabei begann es gut für die Gäste: Marco Reus brachte sie in der 19. Minute in Führung. Den Ausgleich besorgte Thomas Delaney kurz vor dem Pausenpfiff. Die Dortmunder bleiben somit in der Tabelle auf Platz 3 - hinter Schalke, aber auf Champions League-Kurs. 

Vorbericht

Bremen - Leise Abstiegssorgen gegen Champions-League-Ambitionen: Werder Bremen will gegen den BVB endlich den Klassenerhalt klar machen; der Gegner aus Dortmund hat die Chance, die Qualifikation für die Königsklasse fix zu machen - oder sogar noch Platz zwei anzugreifen. Denn was wäre aus Sicht der Dortmunder schließlich süßer als dem Erzrivalen Schalke 04 die Vizemeisterschaft wegzuschnappen?

Borussia Dortmund: Reus & Co. hoffen auf die Champions-League-Qualifikation

Die Dortmunder haben beim 4:0 über Leverkusen eindrucksvoll bewiesen, dass sie im Saisonfinale alles daran setzen werden, eine durchschnittliche Saison zu einem guten Ende zu führen. Und das heißt: Nichts als die Qualifikation zur Champions League zählt. Aktuell beträgt der Vorsprung auf den fünften Rang fünf Punkte - ein Sieg würde also reichen, um dieses Ziel klarzumachen. Die viel gescholtenen Dortmunder könnten bei ihren Fans sicher noch mehr Kredit zurückgewinnen, wenn sie im Saisonfinale dem FC Schalke Rang zwei streitig machen - und auch das ist noch möglich. Schalke steht aktuell nur zwei Punkte vor dem BVB.

Der Fokus beim BVB liegt vor allem auf der Offensive, die gegen Leverkusen so brillierte: Marco Reus traf doppelt, Jadon Sancho, Mario Götze, Christian Pulisic und Maximilian Philipp wirbelten die Bayer-Defensive ein ums andere Mal durcheinander. Reus zeigte sich in bestechender Form - ein Fingerzeig an Bundestrainer Joachim Löw, der den Stürmer beim letzten Spiel der DFB-Elf außen vor gelassen hatte. Das Bremen-Spiel ist eine weitere Chance für Reus, sich zu präsentieren. Selbiges gilt auch für Götze, dem aber weniger gute WM-Chancen zugeschrieben werden.

Auch für Trainer Peter Stöger bedeuten die letzten drei Spiele (fast) alles: Qualifiziert er sich für die Königsklasse, könnte das bedeuten, dass ihm die BVB-Verantwortlichen noch eine Saison das Vertrauen schenken. Aktuell zögern Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc mit einer konkreten Aussage, wer im nächsten Jahr die Verantwortung trägt.

Werder Bremen: Heimstark zum Klassenerhalt?

Werder Bremen hat seinen zwischenzeitlichen Höhenflug endgültig beendet - aus den vergangenen drei Partien sprang nur ein einziger Punkt heraus. Beim 0:2 in Stuttgart musste Werder mit ansehen, wie der VfB das schaffte, worauf Bremen noch hofft: den Klassenerhalt sichern. Aktuell beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz sieben Punkte - genauso wie Dortmund würde Bremen also auch ein Sieg reichen, um ein Saisonziel zu erreichen. „Wir sind zu Hause sehr stark. Also hoffe ich, dass wir gegen Dortmund den Klassenerhalt perfekt machen“, sagt Philipp Bargfrede. Und er hat recht: Bremen hat nun schon zehn (!) Heimspiele nicht mehr verloren.

Das Hinspiel endete mit einem Werder-Sieg: Gebre Selassie und Eggestein trafen und stürzten Dortmund beim 2:1-Erfolg im Dortmunder Signal-Iduna-Park tief in die Krise - damals noch unter Trainer Peter Bosz. Dortmund hat also noch eine Rechnung offen mit den Grün-Weißen.

Anpfiff der Partie zwischen dem SV Werder Bremen und Borussia Dortmund ist am Sonntag, 29. April 2018, um 18 Uhr. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Bundesliga-Begegnung live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Sky

Wie gewohnt überträgt Sky die Bundesliga-Spiele am Samstagnachmittag, darunter auch die Partie von Werder Bremen gegen Borussia Dortmund. Der Countdown zum Spiel beginnt bereits um 17.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD. Moderator Michael Leopold wird dabei von Experte Dietmar Hamman unterstützt. Kommentieren wird das Spiel Wolff Fuss.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund: Bundesliga heute im Live-Stream von Sky

Wenn Sie die Partie am Samstag nicht im TV verfolgen können, hat Sky für seine Kunden mit dem Streaming-Angebot Sky Go eine alternative Lösung parat. Um das Spiel Werder Bremen gegen Borussia Dortmund sehen zu können, müssen Sie sich lediglich mit ihren persönlichen Zugangsdaten bei Sky Go anmelden und dann den gewünschten Live-Stream auswählen. Die Übertragungszeiten sind dabei identisch mit denen aus dem TV.

Noch einfacher als über den Internetbrowser können Sie mit der App auf Sky Go zugreifen. So ist es auch möglich, Sky Go auf mobilen Endgeräten wie Tablet oder Smartphone zu nutzen. Die Sky Go-App gibt es für Android-User im Google Play Store und für Apple-Nutzer bei iTunes.

Erfreulich ist auch, dass Sky-Kunden Sky Go ab sofort auch im EU-Ausland nutzen können. Grund dafür ist die neue EU-Portabilitätsverordnung.

Wichtig: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Wir empfehlen Ihnen daher, ein stabile WLAN-Verbindung zu nutzen. Ansonsten könnte das Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein.

Bundesliga live bei Sky - hier Abo bestellen

Fans ohne Sky-Abo haben beim Spiel Werder Bremen gegen Borussia Dortmund das Nachsehen, was eine sicher legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen fast alle Bundesliga-Spiele (einige laufen diese Saison nicht mehr bei Sky) live? Hier können Sie das Paket Sky Bundesliga buchen (Partnerlink).

Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss loslegen und das genannte Spiel über Sky Go sofort live anschauen.

Bundesliga live bei Sky über das End-of-Season-Special-Ticket bestellen - und dieses Spiel heute gleich losstreamen

Für alle Sport-Fans hat Sky Ticket derzeit für kurze Zeit ein echtes Spezial-Angebot: Den restlichen April UND den kompletten Mai können Sie für insgesamt 9,99 Euro bestellen. Den ganzen Sport in der entscheidenden Phase! Mit dabei: Champions League, Europa League, Bundesliga und auch andere Sportarten abseits des Fußballs.

Normalerweise kostet bereits das Supersport-Tagesticket 9,99 Euro – hier können Sie sich das ganze Angebot über das End-of-Season-Special-Ticket bis Ende Mai für ebenfalls nur 9,99 Euro sichern (Partnerlink).

Sky Ticket ist kein klassisches Abo-Angebot, Sie sollten das Monatsticket allerdings kündigen, wenn Sie nicht möchten, dass es sich automatisch um einen Monat verlängert.

Mehr Infos zum sogenannten End-of-Season-Special-Ticket von Sky für 9,99 Euro finden Sie hier.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream im Internet

Auch für die Begegnung Werder Bremen gegen Borussia Dortmund wird es, wie bei den meisten Fußballspielen, im Internet zahlreiche Live-Streams geben, die kostenlos angeboten werden. Allerdings weisen diese Angebote im Vergleich zu anderen Streams einige Nachteile auf. Neben einer häufig schlechteren Bild- und Tonqualität, ist auch der Kommentar meist nicht in der gewünschten Sprache verfügbar. Nervige Pop-Ups mit Werbung sowie mögliche Malware, die ihr Gerät infizieren könnte, sind ebenfalls unerwünschte Nebeneffekte.

Der Europäische Gerichtshof hat außerdem im April 2017 geurteilt, dass das Schauen solcher Live-Streams illegal ist. Aus den genannten Gründen raten wir Ihnen von der Nutzung solcher Angebote ab. Wir empfehlen Ihnen stattdessen unsere Liste mit kostenlosen und legalen Live-Streaming-Angeboten.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund: Bundesliga heute im Live-Ticker auf wa.de

Zur Bundesliga-Partie Werder Bremen gegen Borussia Dortmund tickern die Kollegen vom Westfälischen Anzeiger live: Den Live-Ticker finden Sie auf wa.de*. Zusätzlich finden Sie auf der Homepage sämtliche Informationen rund um den BVB sowie Vorberichte und Nachberichte zu den Begegnungen der Borussia. 

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund: Die letzten zehn Begegnungen

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga 2017/18

09.12.2017

Borussia Dortmund - SV Werder Bremen

1:2

Bundesliga 2016/17

20.05.2017

Borussia Dortmund - SV Werder Bremen

4:3

Bundesliga 2016/17

21.01.2017

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund

1:2

Bundesliga 2015/16

02.04.2016

Borussia Dortmund - SV Werder Bremen

3:2

Bundesliga 2015/16

31.10.2015

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund

1:3

Bundesliga 2014/15

23.05.2015

Borussia Dortmund - SV Werder Bremen

3:2

Bundesliga 2014/15

20.12.2014

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund

2:1

Bundesliga 2013/14

08.02.2014

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund

1:5

Bundesliga 2013/14

23.08.2013

Borussia Dortmund - SV Werder Bremen

1:0

Bundesliga 2012/13

19.01.2013

SV Werder Bremen - Borussia Dortmund

0:5

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits

Kommentare