32. Spieltag

Drei Alu-Treffer! BVB kommt in Bremen nicht über ein 1:1 hinaus

+
Bei Bremen gegen Dortmund ging es die letzten Spiele hoch her.

Am Sonntagnachmittag trafen im Weserstadion Werder Bremen und Borussia Dortmund aufeinander. Das unterhaltsame Spiel endete unentschieden.

UPDATE 19.55 Uhr: Enttäuschung für die Schwarz-Gelben! Durch das 1:1 in Bremen bleibt der BVB nur Tabellendritter und kann Schalke 04 nicht von Platz 2 in der Tabelle verdrängen. Außerdem verpassen die Dortmunder die Vorentscheidung im Kampf um die Champions League-Qualifikation. Mit nun 55 Punkten liegt der BVB vier Punkte vor dem ersten Europa-League-Platz bei noch ausstehenden zwei Spielen. Dabei gab es Chancen genug für die Borussia. In der zweiten Halbzeit trafen die Dortmunder dreimal Aluminium. Auch gingen die Gäste durch Marco Reus 1:0 in Führung (19.) Kurz vor dem Pausenpfiff aber gelang Werder durch Thomas Delaney der Ausgleich. 

Hier geht‘s zum Live-Ticker zum Nachlesen

Bremen - Am Sonntagabend um 18.00 Uhr steigt zum 106. Mal das Duell zwischen Werder Bremen und Borussia Dortmund. Die Norddeutschen siegten 43 Mal, der BVB 46 Mal. Während es sich Werder Bremen im Mittelfeld der Tabelle gemütlich gemacht hat und weder mit Europa noch dem Abstieg etwas zu tun hat, geht es für den BVB darum, seinen Champions-League-Platz zu verteidigen und noch einmal Druck auf Schalke auszuüben, das momentan zwei Punkte vorne liegt. Dortmund verlor zwar seine letzten beiden Auswärtsspiele zu null, allerdings meldeten sich die Borussen jüngst beim 4:0 gegen Bayer Leverkusen eindrucksvoll zurück. 

Die Statistiken zur Partie versprechen jedenfalls Spektakuläres: In den letzten acht direkten Duellen der beiden Mannschaften fielen im Schnitt viereinhalb Tore. Und auch in diesem Spiel erwartet BVB-Trainer Peter Stöger offensive Gastgeber: „Bremen ist eine Mannschaft, die mit Risiko spielt, und nach vorne spielt. Sie werden schon versuchen, uns in der Defensive zu beschäftigen“, so der Österreicher. 

Bleibt die Frage, ob Marcel Schmelzer nach der Nicht-Nominierung gegen Leverkusen wieder in den Kader zurückkehrt. Zwar lobte Stöger, dass Schmelzer „die Situation richtig gut angenommen" habe, eine Garantie für einen Platz im Kader wollte er aber nicht aussprechen. 

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund - wie das Spiel läuft, erfahren Sie im Live-Ticker auf wa.de.* Mehr Infos zu Werder Bremen erfahren Sie auf deichstube.de.*

*wa.de und deichstube.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits

Kommentare