Gespräche stehen an

Werder: Nouris Vertragsverlängerung nur noch Formsache

+
Daumen hoch für einen neuen Vertrag? Alexander Nouri soll über den Sommer hinaus Trainer von Werder Bremen bleiben.

Bremen - Mit dem Sieg in Ingolstadt hat Werder Bremen das Abstiegsgespenst endgültig von der Weser vertrieben. Nun soll die Zusammenarbeit mit Trainer Alexander Nouri ausgebaut werden.

Nach 26 Punkten aus den vergangenen zehn Spielen schnuppert Werder Bremen nach Monaten im Tabellenkeller auf der Zielgeraden der Saison tatsächlich noch einmal an den Europacup-Plätzen. Vor den letzten vier Spieltagen liegen die Hanseaten nur einen Zähler hinter Rang sechs. Großen Anteil an dem Aufschwung an der Weser hat Trainer Alexander Nouri. Dafür soll der 37-Jährige nun belohnt werden. „Wir wollen mit ihm weitermachen, er will bleiben, also gehe ich davon aus, dass wir eine Einigung erzielen werden“, sagte Sportdirektor Frank Baumann nach dem 4:2 beim FC Ingolstadt der “WerderStube“.

Bislang hatten die beiden Ex-Profis immer betont, dass erst nach der sicheren Rettung über eine Vertragsverlängerung gesprochen werde. Angesichts von zehn Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz kann Werder seit Samstag den Blick endgültig von den hinteren Tabellenregionen lösen. Nouri hatte die Bremer nach dem 3. Spieltag als punktloses Tabellenschlusslicht von Viktor Skripnik übernommen und das Team nach einer durchwachsenen Hinrunde erfolgreich neu ausgerichtet. In seinen bisherigen 27 Spielen mit den Profis holte der ehemalige U23-Trainer 42 Zähler.

Mehr Infos rund um Werder Bremen erhalten Sie in der „WerderStube“.

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
"Geiles Gefühl": Ibisevic und Co. genießen Sieg im Derby
"Geiles Gefühl": Ibisevic und Co. genießen Sieg im Derby

Kommentare