1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Werder-Sportchef Baumann: „Zu viele Punkte hergeschenkt“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Punkte verschenkt
Gegen den SV Darmstadt 98 kassierte Werder Bremen eine 0:3-Niederlage. © Uwe Anspach/dpa

Sportchef Frank Baumann hat nach der 0:3-Niederlage bei Darmstadt 98 die Spieler von Bundesliga-Absteiger Werder Bremen kritisiert.

Bremen - „Wir haben jetzt schon zu viele Punkte hergeschenkt und hatten zu viele Spiele, in denen die Leistung nicht stimmte“, sagte der Geschäftsführer. „Das müssen wir schnellstmöglich ändern. Sonst wird es eine Saison, in der wir wieder unsere Ziele nicht erreichen.“

Die Bremer haben in der 2. Fußball-Bundesliga bislang nur 14 Punkte aus den ersten zehn Spielen geholt. Die Leistung in Darmstadt nannte Baumann zumindest in der ersten Halbzeit „sehr behäbig und pomadig“. Nächster Gegner ist am 24. Oktober der Tabellen-16. SV Sandhausen. „Wir müssen uns zusammenraufen und uns mehr wehren“, sagte Baumann. dpa

Auch interessant

Kommentare