Wettbetrüger Sapina legt Revision ein

+
Ante Sapina geht in Revision

Bochum - Fußball-Wettbetrüger Ante Sapina will seine Verurteilung zu fünfeinhalb Jahren Haft nicht akzeptieren. Auch die Staatsanwaltschaft will die Verurteilung überprüfen lassen.

Wie das Bochumer Landgericht am Donnerstag auf Anfrage der dpa erklärte, legte Sapina Revision ein. Auch die Bochumer Staatsanwaltschaft will die Verurteilung vom Bundesgerichtshof überprüfen lassen.

Hintergrund ist die rechtliche Einordnung der Taten. Gegen Deniz C., einen der Geldgeber der Wettmafia, hat Ankläger Andreas Bachmann am Donnerstag fünfeinhalb Jahre Haft beantragt. Der 32-Jährige soll unter anderem geholfen haben, den belgischen Zweitligisten Royal Namur zu übernehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
So haben Sie ihn noch nie gesehen! Cristiano Ronaldo postet skurriles Foto - Ex-Teamkollege entsetzt: „Come on, Bro!“
So haben Sie ihn noch nie gesehen! Cristiano Ronaldo postet skurriles Foto - Ex-Teamkollege entsetzt: „Come on, Bro!“
Kommentar: Tönnies zerschlachtet das S04-Image und muss weg! Wenn nicht jetzt, wann dann?
Kommentar: Tönnies zerschlachtet das S04-Image und muss weg! Wenn nicht jetzt, wann dann?
FC Bayern startet Vorbereitung auf Pokalfinale
FC Bayern startet Vorbereitung auf Pokalfinale

Kommentare