1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Wilde Wochen beim HSV: Wer geht, wer bleibt?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

HSV-Coach Tim Walter unterhält sich am Rand des Trainingsplatzes mit HSV-Sportdirektor Michael Mutzel
Die Winterpause naht und HSV-Coach Tim Walter (li.) sowie Sportdirektor Michael Mutzel (re.) steht eine spannende Transferphase bevor. © Felix Schlikis/imago

Die Winterpause naht und somit öffnet sich auch das Transferfenster wieder. Zeit für den HSV zu klären, wer in der Hansestadt bleibt und wer geht.

Hamburg - Neben der Personalie Faride Alidou, Tommy Doyle und Robin Meißner gibt es noch weitere Kandidaten beim Hamburger SV, die in diesem Winter die Biege machen könnten. Viele offene Fragen für die Rothosen, von denen die meisten jedoch in der Winterpause eine Antwort finden dürften.
Wer geht, wer bleibt? Die jeweiligen Personalien und ihren Transferstatus verrät 24hamburg.de*.

Fakt ist, es werden interessante Wochen im Volkspark werden. Vorher hat der HSV jedoch noch ein Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 vor der Brust. Dabei kommt es nicht zum Wiedersehen mit dem ehemaligen HSV-Stürmer Simon Terodde, der in der Sommerpause vor der Spielzeit 2021/2022 zu den Gelsenkirchenern gewechselt war. Der Angreifer fehlt seinem neuen Verein wegen einer Muskelverletzung. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare