Der Spielmacher kommt gegen Frankfurt erst in der Nachspielzeit

Wird Didavi zum Bankdrücker beim VfB? So erklärt der Trainer die Situation

Daniel Didavi vom VfB Stuttgart
+
Wird Didavi zum Bankdrücker beim VfB? So erklärt der Trainer die Situation

Daniel Didavi muss beim VfB erneut auf der Bank sitzen. Vom Trainer gab es eine klare Aussage zur Situation.

Stuttgart - Der Trend geht in Richtung Bankplatz für Daniel Didavi. Der Spielmacher saß gegen Eintracht Frankfurt erneut 90 Minuten auf der Bank. Kurzeinsatz in der Nachspielzeit. Wie *echo24.de berichtet, gab es von Trainer Pellegrino Matarazzo nach dem Spiel eine klare Aussage zum Routinier* - es wird wohl eng für ihn!

Bereits gegen Schalke 04 musste sich Didavi beim VfB mit einem Platz auf der Reservebank begnügen. Der Spielmacher hatte gerade in der vergangenen 2. Liga-Saison immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare