Verfolgen Sie das Spiel mobil

Brasilien - Kolumbien im WM-Viertelfinale bei ARD

+
Nur einer schafft es ins Halbfinale: Brasilien und Kolumbien kämpfen und jubeln als gute Nachbarn.

Brasilien und Kolumbien liefern sich im Viertelfinale der WM 2014 ein spannendes Duell. So verfolgen Sie das Spiel bei ARD, im Livestream und per App: Alle Infos.

Update:Brasilien hat am Freitag das Halbfinale der WM erreicht. Im Viertelfinale besiegte die Selecao Kolumbien mit 2:1.

Brasilien hat sich am Samstag in einem hart umkämpften Spiel gegen Chile den Sieg (4:3 nach Elfmeterschießen) und damit den Einzug ins Viertelfinale der WM 2014 sichern können. Weniger Probleme hatte Kolumbien mit seinem Gegner im Achtelfinale: In der regulären Spielzeit hat die Mannschaft von Trainer Jose Pekerman das zuvor als Favorit gehandelte Uruguay deutlich mit 2:0 besiegt. Beide Treffer gingen auf das Konto von James Rodriguez. Nun Fiebern Fußballlfans auf der ganzen Welt dem Südamerika-Duell im Viertelfinale entgegen. Am Freitag um 22.00 Uhr ist Anpfiff im Estádio Castelão in Fortaleza - die ARD überträgt live! (Deutschland-Fans kennen dieses Stadion übrigens noch aus dem Vorrunden-Spiel gegen Ghana.) Wo gibt es die Partie Brasilien gegen Kolumbien im Free-TV? Wo im Live-Stream? Wir haben für Sie alle Infos zur TV-Übertragung zusammengefasst.

ARD überträgt Brasilien gegen Kolumbien am Freitag live ab 22 Uhr

ARD und ZDF übertragen abwechselnd die Spiele der Fußball-WM live im Free-TV. Beim Spiel Brasilien gegen Kolumbien am Freitag ist die ARD wieder dran. Die Übertragung beginnt schon um 21.15 Uhr - direkt im Anschluss an den WM-Klassiker zwischen Deutschland und Frankreich - mit der Vorberichterstattung mit Moderator Matthias Opdenhövel und Experte Mehmet Scholl. Ab 22.00 Uhr meldet sich dann Reporter Tom Bartels aus dem Stadion in Fortaleza.

Sie wollen das Viertelfinale Brasilien gegen Kolumbien am liebsten zusammen mit anderen Fans beim Public Viewing anschauen? Dann haben wir hier ein paar Tipps zusammengetragen!

ARD-Mediathek bietet Rundum-Service für WM-Fans

In Zeiten der mobilen Kommunikationsmittel ist es schon lange nicht mehr der Regelfall, dass Fans wie in guten alten Fußballzeiten die WM-Spiele am heimischen Fernsehgerät gucken. WM im TV ist für viele mittlerweile Nostalgie pur. Online-Streaming liegt voll im Trend! Dem tragen auch die deutschen WM-Sender Rechnung: Die ARDbietet einen tollen Service für alle, die das Viertelfinale Brasilien gegen Kolumbien im Live-Stream auf Laptop, Smartphone oder auf dem Tablet verfolgen wollen.

Denn: Die Mediatheken der beiden Sender übertragen alle 64 Spiele der WM 2014 auch im Internet. So können die Fans auch das Viertelfinale Brasilien gegen Kolumbien legal und kostenlos im Live-Stream sehen. Da am Freitag die ARD der WM-Sender ist, gibt's alle Einzelheiten zum Viertelfinale in der ARD-Mediathek (offiziell: Das Erste Mediathek).

Sobald das Viertelfinale in Fortaleza abgepfiffen ist und der zweite Halbfinalist an diesem Abend feststeht, bieten ARD und ZDF mit ihren WM-Apps einen digitalen Rundum-Service: Die "Sportschau FIFA WM App" der ARD" eröffnet den Fans bislang ungekannte Dimensionen der WM-Berichterstattung: Via PC, Smartphone oder Tablet können Fans alle strittigen und interessanten Szenen der WM-Spiele in bis zu 20 verschiedenen Kameraeinstellungen nochmals anschauen. Das sind deutlich mehr Perspektiven als in der TV-Übertragung. Natürlich findet man in der App auch ausführliche Statistiken, Live-Daten und Wiederholungen - so auch nach dem Spiel Brasilien gegen Kolumbien.

Wer sich die Apps für das Viertelfinale holen will, kann diese im Apple Store für iOS und im Google Play Store für Android kostenfrei herunterladen.

Mediathek und Apps im Ausland gesperrt, aber...

Wer am Freitag im Urlaub an der Adria oder am Ballermann ist und das Viertelfinale Brasilien gegen Kolumbien in der ARD-Mediathek oder über die App schauen will, hat ein Problem: Aus TV-rechtlichen Gründen werden diese Live-Streams im Ausland automatisch blockiert. Das nennt sich Geoblocking. Die Lösung: Mit Proxy-Apps für Smartphones und Tablets lässt sich die Sperre leicht umgehen. Drei der Beliebtesten: VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless.

Und: Mit Online-Portalen wie Zattoo oder Magine können Fans den Live-Stream trotz Geoblocking den ARD-Live-Stream anschauen.

fro

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

Kommentare