Internationale Stimmen

Presse: "7:1! Deutsche demütigen Brasilien"

+
Die Österreicher konnten es auch nicht fassen, was in dem Spiel passierte.

München - Ein Spiel, das man eigentlich nicht in Worte fassen kann. Die Presse überschlägt sich mit dem Lob für die Deutschen. Die Brasilianer gehen mit ihrem Team hart ins Gericht.

Nach spätestens 30 Minuten waren die meisten Fans sprachlos. 5:0 führte das deutsche Team gegen Brasilien im WM-Halbfinale. Dabei fielen vier Tore binnen sechs Minuten. Am Ende stand es 7:1 und die Presse ging mit den Brasilianern hart ins Gericht. Aber auch die Leistung der Deutsche wurde bestaunt. Die Stimmen der nationalen und internationalen Medien im Überblick:

Presse: "Größte Schande der Geschichte"

Pressestimmen: "Ein Schlachtfest in sieben Akten"

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare