WM-Nachwuchsspieler

Franzose Pogba wird Müller-Nachfolger

+
Paul Pogba hat die Nachfolge von Thomas Müller als bester WM-Nachwuchsspieler angetreten.

Rio de Janeiro - Thomas Müller hat einen Nachfolger. Der Franzose Paul Pogba ist als bester WM-Nachwuchsspieler in seine Fußstapfen getreten.

Paul Pogba hat die Nachfolge von Thomas Müller als bester WM-Nachwuchsspieler angetreten. Die Wahl des Franzosen wurde vom Fußball-Weltverband FIFA nach dem WM-Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien bekannt gegeben.

2010 in Südafrika war Müller bester Nachwuchsmann der WM-Endrunde, 2006 in Deutschland war Lukas Podolski diese Ehre zuteil geworden.

Bilder & Einzelkritik zum Finale: Dreimal Note 1!

Bilder & Einzelkritik zum Finale: Dreimal Note 1!

Pogba ließ seinen Landsmann Raphael Varane und den Niederländer Memphis Depay hinter sich.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig
Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig
So endete die Bundesliga-Partie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen
So endete die Bundesliga-Partie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen

Kommentare