Übertragung im TV, Mediathek, App

Honduras gegen Schweiz heute live bei EinsFestival

+
Hoffen auf Unterstützung: Ottmar Hitzfeld und die Schweiz (r.) bauen auf Schützenhilfe von Didier Deschamps (l.) und Frankreich.

Die Schweiz kämpft bei der WM 2014 gegen Honduras um ihre letzte Chance aufs Achtelfinale. Wie und wo sie das Spiel der Gruppe E heute ab 22 Uhr im Live-Stream und Free-TV sehen können.

Mit einem WM-Vorrunden-Aus will kein Fußballtrainer in Rente gehen - schon gar nicht der General, Ottmar Hitzfeld. Der legendäre Coach der Schweiz und sein Team - das Spiel gegen Honduras läuft heute um 22.00 Uhr auf EinsFestival - brauchen dazu aber womöglich die Unterstützung Frankreichs. Noch liegen die Schweiz und Ecuador nämlich gleichauf. Gewinnen beide Teams - die Schweiz gegen Honduras in Manaus und Ecuador gegen Frankreich (ebenfalls 22.00 Uhr/live in der ARD) - müssten die Eidgenossen sechs Tore auf Ecuador gut machen. Eine Herkulesaufgabe. Der einfachere Weg: Frankreich knüpft Ecuador die Punkte ab, die Schweiz siegt gegen Honduras und Ottmar Hitzfeld kann glorreich abtreten. 

Wer übrigens am heutigen Mittwoch ARD schaut, verpasst trotzdem keine wichtige Szene der Partie Schweiz gegen Honduras. Die ARD zeigt in ihrer Konferenz alle Höhepunkte. Alle weiteren wichtigen Informationen rund um die Übertragung von ARD und EinsFestival haben wir in den folgenden Absätzen für Sie zusammengefasst.

Spartenkanal EinsFestival überträgt Schweiz gegen Honduras live in voller Länge im Free-TV

Die WM-Konferenz der ARD am Montag hat sich bewährt. Deshalb läuft das Spiel Schweiz gegen Honduras am heutigen Mittwoch zum Teil live in der Konferenz der ARD - gemeinsam mit Ecuador gegen Frankreich. Schweizer Fans können die Partie ihrer Nati aber auch in voller Länge beimSpartensender EinsFestivalanschauen. Die Komplett-Übertragung auf EinsFestival mit Reporter Stephan Schiffner, der sich aus Manaus meldet, startet um 21.50 Uhr. In der ARD gibt's zudem ab 21.05 Vor- und Hintergrundberichte zu Schweiz gegen Honduras mit Moderator Matthias Opdenhövel und Experte Mehmet Scholl.

Sozusagen als Zuckerl bietet die ARD das Match Schweiz gegen Honduras auch in voller Länge im Live-Stream in der ARD Mediathek an. Damit können Fußball-Fans alle Spiele legal und kostenlos im Live-Stream sehen. Noch mehr Specials bietet die ARD-App "Sportschau FIFA WM App": Via Smartphone oder Tablet haben Fans die Möglichkeit, sämtliche strittige und interessante Szenen der WM-Spiele in bis zu 20 verschiedenen Kameraeinstellungen nochmals anzuschauen - das sind mehr, als der TV-Zuschauer hat. Neben dem Live-Stream sind in den Apps von ARD und ZDF auch ausführliche Statistiken, Live-Daten und Wiederholungen sofort abrufbar. Natürlich können Nutzer auch nur den ARD-Live-Stream via App auf dem Smartphone oder Tablet aufrufen. Die App der ARD gibt's im Apple Store für iOS und im Google Play Store für Android zum kostenfreien Download.

Wer beim Spiel Schweiz gegen Honduras lieber auf Gesellschaft setzt, für den haben wir Public-Viewing-Tipps und Locations in München zusammengestellt. Zusätzlich können die Live-Streams aller Partien nach Abpfiff in der Mediathek noch einmal in voller Länge angesehen werden. 

Fernduell gegen Ecuador: Schweiz baut auf Schützenhilfe

Erst wurden sie von Frankreich gedemütigt, jetzt sind sie fast schon abhängig von Frankreich: Die Schweizer Kicker bauen auf die Schützenhilfe der Les Bleus, um auf den letzten Drücker doch noch den Achtelfinal-Einzug bei der WM 2014 klar zu machen. Denn: Theoretisch könnten sogar die Franzosen noch die Segel streichen. Unwahrscheinlich aber möglich. Dementsprechend motiviert gehen sie wohl ins Spiel gegen Ecuador. Gute Nachrichten für Ottmar Hitzfeld und die Schweiz.

Lässt Ecuador also tatsächlich Punkte gegen den Top-Favoriten Frankreich liegen, reicht der Schweiz gegen Honduras schon ein 1:0-Erfolg. Kommt einem das nicht bekannt vor? Genau, bereits 2010 in Südafrika lief es ähnlich für die Eidgenossen. Die Hauptprotagonisten damals: Spanien und natürlich Honduras. Damals kam die Schweiz am dritten Spieltag gegen Honduras nicht über ein 0:0 hinaus und schied mit vier Punkten aus. Spanien - punktgleich mit der Schweiz - hingegen besiegte Chile und rettete sich ins Achtelfinale. Wenn das keine schlechten Ohmen sind...

fw/lin/am

Auch interessant

Meistgelesen

Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig
Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig
So endete die Bundesliga-Partie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen
So endete die Bundesliga-Partie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen

Kommentare