Übertragung im TV, Mediathek, App

Japan gegen Kolumbien heute nur bei ZDFinfo

+
Wollen auch in der K.O.-Runde jubeln: Juan Quintero und Kolumbien. Zum Abschluss der Vorrunde geht es gegen Japan.

Kolumbien steht heute bei der WM 2014 im Achtelfinale. Japan will dorthin folgen. Wie und wo sie das Spiel der Gruppe C ab 22 Uhr im Live-Stream und Free-TV sehen können.

Mausert sich hier ein Team gerade zum WM-Geheimfavoriten? So wie Kolumbien bisher aufgetreten ist, besteht kein Zweifel. Doch Achtung: Verliert Kolumbien heute gegen Japan ist ausgerechnet vor dem Achtelfinale das ganze Selbstvertrauen der bisher noch ungeschlagenen Kolumbianer hin. Selbstvertrauen - das braucht Japan unbedingt. Nur mit einem Sieg und Schützenhilfe der Konkurrenz klappt es noch mit der K.o.-Runde.

Anpfiff ist am heutigen Dienstag um 22.00 Uhr in Cuiaba! Wo gibt es die Partie Japan gegen Kolumbien im Free-TV? Wo im Live-Stream? Hier lesen Sie alle Infos.

Spartensender ZDFinfo überträgt Japan gegen Kolumbien heute im Free-TV

Die wichtigste Info vornweg: Das Spiel Japan gegen Kolumbien am Dienstag läuft nicht im ZDF - zumindest nach neustem Stand. Da das zweite Spiel der Gruppe C zwischen Griechenland und Elfenbeinküste parallel dazu läuft, müssen Japan und Kolumbien auf den Spartensender ZDFinfo ausweichen. Laut ZDFinfo meldet sich um 21.15 Uhr Kommentator Wolf-Dieter Poschmann aus Cuiaba.

Auf jeden Fall gibt es das Spiel Japan gegen Kolumbien heute wie gewohnt in voller Länge im Live-Stream auch in der ZDF Mediathek verfügbar. Damit können die Fans die Spiele legal und kostenlos im Live-Stream sehen. Noch mehr Specials bietet die ZDF-App "ZDFmediathek": Via Smartphone oder Tablet haben Fans die Möglichkeit, sämtliche strittige und interessante Szenen der WM-Spiele in bis zu 20 verschiedenen Kameraeinstellungen nochmals anzuschauen - das sind mehr, als der TV-Zuschauer hat. Neben dem Live-Stream sind in den Apps von ARD und ZDF auch ausführliche Statistiken, Live-Daten und Wiederholungen sofort abrufbar. Natürlich können Nutzer auch nur den ZDF-Live-Stream via App auf dem Smartphone oder Tablet aufrufen. Die Apps von ARD und ZDF gibt's im Apple Store für iOS und im Google Play Store für Android zum kostenfreien Download.

Wer das Spiel lieber in Gesellschaft schauen möchte, für den haben wir Public-Viewing-Tipps und Locations in München zusammengestellt. Zusätzlich können die Live-Streams aller Partien in ARD und ZDF nach Abpfiff in der Mediathek noch einmal in voller Länge angesehen werden. 

Alles oder Nichts für Japan

Siegen oder fliegen - eine andere Option bleibt Japan gegen Kolumbien nicht, um auf den letzten Drücker doch noch das Vorrunden-Aus zu vermeiden. Japans Nationaltrainer Alberto Zaccheroni lässt im Kampf um das verbleibende Achtelfinal-Ticket in der Gruppe C nichts unversucht. Vor dem Spiel gegen Favorit Kolumbien gab er seinen Fußballern einen Tag frei. Der Grund: Zaccheroni hat ein Fitnessprobleme bei seinen Kickern ausgemacht.

Eine fitte Truppe allein schießt aber nicht automatisch Tore. Und das ist ja noch immer Japans großes Probleme. Lediglich Keisuke Honda traf bisher für Japan. Sein Tor gegen die Elfenbeinküste war im Endeffekt aber auch nichts wert. Japan verlor mit 1:2. Im Duell mit Griechenland gingen die Asiaten sogar komplett leer aus - obwohl sie lange in Überzahl spielten und die griechischen Mauermeister mit waren Torschuss-Salven eindeckten.

Ganz entspannt kann dagegen Kolumbien in die Partie gehen. Nach zwei souveränen Erfolgen über die Elfenbeinküste und Griechenland ist Platz eins gesichert. Jetzt geht's nur noch darum, die außerordentliche Form für die K.o.-Runde zu konservieren.

fw/lin/am

Auch interessant

Meistgelesen

Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Abseitstor? Ex-Bayer Fink rastet im Fernseh-Interview völlig aus
Abseitstor? Ex-Bayer Fink rastet im Fernseh-Interview völlig aus

Kommentare