Über Wut-Interview

Mertesacker: "Bin so in Trance gewesen"

+
Per Mertesacker bei seinem legendären Interview.

Rio de Janeiro - Nationalspieler Per Mertesacker hat sich erstaunt über die heftigen Diskussionen über sein Interview nach dem Spiel gegen Algerien (2:1 n.V.) gezeigt.

„Dass die Sprüche so Wellen schlagen, das wollte ich eigentlich nicht“, sagte der Innenverteidiger im Anschluss an das Viertelfinale gegen Frankreich (1:0): „Das war nicht kalkuliert, ganz und gar nicht.“

Er sei nach 120 Minuten so „in Trance gewesen, dass ich einfach mal emotional reagiert habe“. Nach dem Achtelfinale hatte der Arsenal-Spieler unwirsch auf die Fragen des ZDF-Reporters nach der durchwachsenen Leistung geantwortet.

„So kurz nach dem Spiel kann ich die ganze Fragerei nicht verstehen. Wir sind weiter, wir sind happy“, sagte der Abwehrspieler und fragte rhetorisch: „Glauben Sie, unter den letzten 16 ist eine Karnevalstruppe?! Was wollen Sie? Wollen Sie eine erfolgreiche WM oder wollen Sie ausscheiden?“

SID

Das ist Jogi Löws 23-Mann-Kader für die WM

DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
Bundestrainer Joachim Löw hat sich festgelegt, mit welchen Spielern er in die Fußball-WM 2014 starten wird. © dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
Wir zeigen Ihnen die 23 Akteure, die nach Brasilien reisen dürfen. © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
1 - Manuel Neuer (FC Bayern München) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
12 - Ron-Robert Zieler (Hannover 96) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
22 - Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund) © dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
21 - Shkodran Mustafi (Sampdoria Genua) - Er wurde für Marco Reus nachnominiert. © dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
20 - Jérôme Boateng (FC Bayern München), © dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
15 - Erik Durm (Borussia Dortmund) © dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
2 - Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
4 - Benedikt Höwedes (FC Schalke 04) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
5 - Mats Hummels (Borussia Dortmund) © dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
16 - Philipp Lahm (FC Bayern München) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
17 - Per Mertesacker (FC Arsenal) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
14 - Julian Draxler (FC Schalke 04) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
3 - Matthias Ginter (SC Freiburg) © picture alliance / dpa
23 - Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach) © AFP
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
19 - Mario Götze (FC Bayern München) © dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
6 - Sami Khedira (Real Madrid) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
18 - Toni Kroos (FC Bayern München) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
13 - Thomas Müller (FC Bayern München) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
8 - Mesut Özil (FC Arsenal) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
10 - Lukas Podolski (FC Arsenal) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
9 - André Schürrle (FC Chelsea) © AFP
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
7 - Bastian Schweinsteiger (FC Bayern München) © picture alliance / dpa
DFB, Kader, Nationalmannschaft, Fußball-WM 2014
11 - Miroslav Klose (Lazio Rom) © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Live-Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl
Live-Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl
WM 2018: So sehen Sie Deutschland gegen Schweden heute live im TV und im Live-Stream
WM 2018: So sehen Sie Deutschland gegen Schweden heute live im TV und im Live-Stream
Auf diesen Sendern sehen Sie die WM 2018 live und im Live-Stream
Auf diesen Sendern sehen Sie die WM 2018 live und im Live-Stream

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.