Schöner Motivations-Kick?

Wow! Heiße DFB-Spielerfrau tritt ins Rampenlicht

+
Montana und André auf einem Selfie.

Santo Andre - André Schürrles Freundin Montana Yorke stiehlt mit einem Kokosnuss-Bild auf Instagram allen deutschen Spielerfrauen die Show.

André Schürrle flaniert mit seiner Montana am Strand.

Nach dem Algerien-Spiel mussten die deutschen WM-Kicker viel Kritik einstecken. Der schwache Auftritt von Götze und Co. sorgte für ein kritisches Medienecho, das bei den Fußballstars Spuren hinterließ. Nur Manuel Neuer und André Schürrle konnten überzeugen. Vor allem Schürrle bringt immer wieder neuen Schwung in das deutsche Spiel, wenn er eingewechselt wird und ebnete der Nationalelf durch seinen Treffer zum 1:0 gegen Algerien in der Verlängerung den Weg ins Viertelfinale. Schürrle befindet sich in bestechender Form, doch was sind die Gründe für sein Formhoch?

Beeindruckendes Foto ...

Die Antwort heißt vielleicht: Montana Yorke. Die in Vancouver geborene Schönheit ist seit einem knappen Jahr die Freundin von André Schürrle und der möglicherweise heißeste Blickfang dieser Weltmeisterschaft. Sie lernten sich in London kennen und scheinen nach wie vor frisch verliebt zu sein. Doch Montana macht nicht nur an Andrés Seite eine gute Figur, sondern weiß auch alleine, mit ihren Reizen die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Selbst Spielerfrauen-Beautys wie Lena Gercke und Sarah Brandner, ihrerseits Freundinnen von Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger, macht sie mit Bildern wie dem obigen, das sie vor zwei Wochen bei Instagram gepostet hatte, Konkurrenz. "Beautiful. Baby", postete beispielsweise ein Nutzer als Reaktion auf das Foto.

Ob Montana Yorke wirklich der Grund für Schürrles starke Leistungen sind oder nicht - die beiden geben ein schönes Paar ab. 

pk

auch interessant

Meistgelesen

„The Best FIFA Football Awards 2016“: So sehen Sie die Gala heute live im TV und im Live-Stream
„The Best FIFA Football Awards 2016“: So sehen Sie die Gala heute live im TV und im Live-Stream
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller

Kommentare