Pannen-Sendung

RTL 2 News verkündet: Frankreich schlägt Deutschland

+
Eine sichtlich angeschlagene RTL2-Moderatorin hatte wohl ein wenig zu sehr beim Deutschland-Spiel mitgefiebert.

München - Wie viel in nur zwei Minuten in einer Nachrichtensendung schief gehen kann, demonstrierten eindrucksvoll nach dem Deutschland-Spiel gegen Frankreich die "RTL 2 News". Hier sehen Sie die Pannen-Show.

Au weh, das ging aber voll daneben. Die "RTL 2 News" verkündeten sechs Minuten nach Abpfiff: "Bonjour Tristesse, Frankreich schmeißt Deutschland im Viertelfinale aus der WM. Die Fans trauern." Das sagte eine sichtlich angeschlagene Moderatorin. Im nächsten Satz dann aber der Rückzieher: "Jogis Jungs sind weiter." Nun ist die blonde Sprecherin aber völlig durcheinander. Nach ein paar nervösen Sekunden dann die Gewissheit für die Zuschauer: "Jogis Jungs sind weiter", wiederholt die Moderatorin mit fester Stimme.

Sehen Sie hier das Pannen-Video

Wie kann so ein Fauxpas passieren? Wahrscheinlich wurden vorab beide Texte in den Teleprompter getippt, damit der Sender um Punkt 20 Uhr auf alles vorbereitet war. Die Sprecherin machte ihren Job zu genau und las einfach beide vor. Obwohl RTL 2 die Ausgabe in der Mediathek online nicht ausspielt, geht das Video rasant durch das WWW - dank Medienjournalist Stefan Niggemaier, der die Pannen-Serie in seinem Blog veröffentlicht hat.

Denn auch nachdem sich die Moderatorin für ihre vom Jubeln zerkratzte Stimme entschuldigte, funktionierte danach nicht viel. Die Schaltungen gingen kreuz und quer, keiner meldete sich, als er dran sein sollte. Und die Internet-Gemeinde hat was zu lachen.

MS

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Abseitstor? Ex-Bayer Fink rastet im Fernseh-Interview völlig aus
Abseitstor? Ex-Bayer Fink rastet im Fernseh-Interview völlig aus

Kommentare