1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

WM 2022: Diesen DFB-Kader hat Flick mit nach Katar genommen

Erstellt:

Von: Philipp Kuserau

Kommentare

Welche Spieler hat Hansi Flick für die WM 2022 in den offiziellen DFB-Kader berufen? Alle DFB-Kicker im Überblick.

Frankfurt / Main – Ein Vorrundenaus bei der Weltmeisterschaft und eine Niederlage im Achtelfinale der Europameisterschaft waren dann doch zu viel: Im Frühling 2021 musste Bundestrainer Joachim Löw nach 15 Jahren den Hut nehmen. Seither trainiert Hansi Flick die deutsche Nationalelf und hat ihr zu neuem Schwung verholfen. Ob dies bei der WM 2022 für eine achtbare Platzierung reichen wird, bleibt abzuwarten.

WM 2022: Wann wurde der DFB-Kader bekannt gegeben?

Welche Spieler hat Hansi Flick in den DFB-Kader für die WM 2022 berufen?
Welche Spieler hat Hansi Flick in den DFB-Kader für die WM 2022 berufen? © IMAGO/Eibner-Pressefoto

Am Donnerstag, 10. November 2022, präsentierte Flick seinen WM-Kader für Katar. 26 Spieler wurden nominiert.

DFB-Kader für WM in Katar: Zwei Stürmer fallen vorab verletzt aus

Noch im Oktober musste Flick einen vorläufigen Kader mit bis zu 55 Spielern bei der FIFA einreichen. Seitdem hatte der Bundestrainer Zeit, sich darüber den Kopf zu zerbrechen, welche Spieler er mit nach Katar nehmen will. Allerdings wurde ihm die ein oder andere Entscheidung bereits abgenommen. So verletzte sich Leipzig-Stürmer Timo Werner beim letzten Vorrundenspiel in der Champions League bei Schachtar Donezk – er wird die WM mit einem Syndesmosebandriss im linken Sprunggelenk sicher verpassen.

Auch Wolfsburgs Offensivmann Lukas Nmecha konnte aufgrund eines Teilabrisses der Patellasehne nicht mitreisen - er zog sich die Verletzung im Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund zu. Thomas Müller machten vor dem Turnier Probleme an der Hüfte zu schaffen - hinter der WM soll aber nie ein Fragezeichen gestanden haben.

Der vorläufigen Kader, den der DFB im Oktober bei der FIFA eingereicht hatte, umfasste 44 Spieler. Der endgültige WM-Kader durfte allerdings nur 26 Spieler beinhalten. Durch den Ausfall von Werner und Nmecha musste Flick also noch 16 Spieler streichen. Hier der offizielle DFB-Kader für die Weltmeisterschaft in der Übersicht.

DFB-Kader für die WM 2022: Diese 26 Spieler hat Flick mit nach Katar genommen

TorhüterAbwehrMittelfeldSturm
Manuel Neuer (FC Bayern)Thilo Kehrer (West Ham)Joshua Kimmich (FC Bayern)Youssoufa Moukoko (Dortmund)
Marc-André ter Stegen (Barcelona)Christian Günter (Freiburg)Leon Goretzka (FC Bayern)Kai Havertz (Chelsea)
Kevin Trapp (Frankfurt)David Raum (Leipzig)Ilkay Gündogan (City)Karim Adeyemi (Dortmund)
Antonio Rüdiger (Real Madrid)Jamal Musiala (FC Bayern)Niclas Füllkrug (Bremen)
Niklas Süle (Dortmund)Jonas Hofmann (Gladbach)
Matthias Ginter (Freiburg)Serge Gnabry (FC Bayern)
Nico Schlotterbeck (Dortmund)Leroy Sane (FC Bayern)
Lukas Klostermann (Leipzig)Thomas Müller (FC Bayern)
Armel Bella-Kotchap (Southampton)Mario Götze (Frankfurt)
Julian Brandt (Dortmund)

DFB-Kader für WM 2022: Diese Spieler durften sich bereits vorab einer Nominierung sicher sein

Deutsche Nationalelf: Die größten Erfolge

Bereits viermal konnte die deutsche Nationalelf einen Weltmeistertitel feiern: Im Jahr 1954 gelang ihr (als West-Deutschland) das sogenannte Wunder von Bern beim Finalsieg gegen Ungarn in der Schweiz, ehe sie 1974 im eigenen Land den zweiten Titel gegen die Niederlande holte. 1990 folgte der dritte Gewinn und der erste für das wiedervereinte Land. Vom vierten Turniererfolg in Brasilien 2014 blieb weniger das Finale gegen Argentinien in Erinnerung als das historische 7:1 im Halbfinale gegen den Gastgeber.

Neben den vier Weltmeistertiteln konnte die deutsche Nationalelf auch dreimal die Europameisterschaften gewinnen: 1972, 1980 und zuletzt 1996 in England. Bei den Olympischen Spielen gab es dagegen weniger zu holen: Lediglich 2016 erreichte die olympische Mannschaft das Finale in Rio de Janeiro und gewann Silber.

Deutsche Nationalelf: Spielplan und Quartier bei der WM 2022

Die deutsche Nationalelf wird in der Vorrunde der WM 2022 in der Gruppe E drei Spiele bestreiten:

Termin, Spiel, Spielort

Als WM-Quartier hat sich die deutsche Nationalelf das Zulal Wellness Resort an der Nordspitze von Katar ausgesucht, das erst in diesem Jahr eröffnet wurde. Das weitläufige Resort liegt direkt am Strand in der Nähe des Ortes al-Ruwais rund 100 Kilometer nördlich von Doha. Die Sportanlagen des örtlichen al-Shamal Sports Club sollen der Nationalmannschaft als Trainingsgelände und Medienzentrum dienen.

Auch interessant

Kommentare