1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

„Schlafshirt geiler als Trikot“: Moukoko wird 18 – als ihm DFB gratuliert, feiern viele sein Outfit

Erstellt:

Von: Andreas Knobloch

Kommentare

WM 2022 Katar Youssefa Moukoko
Youssoufa Moukoko wird 18 Jahre alt. DFB gratuliert dem Jungen. © Screenshot DFB Instagram

Youssoufa Moukoko ist endlich 18! Der DFB-Stürmer, der den Sprung in den WM-Kader geschafft hat, feiert seinen Geburtstag im Zulal Wellness Ressort.

Doha - Etwa 110 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Doha liegt das Zulal Wellness Ressort, in dem das DFB-Team sein Lager aufgeschlagen hat. Am Tag des Eröffnungsspiels, also dem 20. November, feiert ein Spieler nicht nur den Start der WM, sondern auch einen bedeutenden Tag in seinem Leben. Youssoufa Moukoko ist 18 Jahre alt geworden und das Social-Media-Team des DFB hat gleich mal bei ihm geklingelt.

Youssoufa Moukoko wird 18: DFB gratuliert ihm

„Hey, alles Gute zum Geburtstag“, heißt es in dem Video auf Instagram. Der junge Spieler öffnet die Tür mit einem DFB-Shirt und grinst über beide Backen. „Vielen Dank“, sagt der Angreifer. Auf die Frage, wie man sich mit 18 fühlt, antwortet Moukoko gleich mit einer Sache, auf die er sich am meisten freut. „Danke, endlich kann ich alleine Autofahren, ohne Begleitperson“. Bei dem Satz werden sich viele Fans sehr alt vorkommen. Flick nominierte einen Spieler, der zu Beginn des Trainingslagers noch nicht einmal alleine hinter dem Steuer sitzen durfte.

Yousouffa Moukokos T-Shirt sorgt für aufmerksame Blicke: „Schlafshirt geiler als Trikot“

Sein Geburtstag war auch Anlass zur Verwirrung auf der DFB-Homepage. Kurz nach Bekanntgabe des Kaders waren alle Spieler mit Geburtsdatum aufgelistet – außer Moukoko. Eine Erklärung hatte der Verband auch parat: Minderjährige werden nicht mit Geburtsdatum dargestellt. Mittlerweile wird der 20. November 2004 angezeigt, nur das Foto fehlt noch, auch Armel Bella-Kotchap hat noch kein Bild bei der grafischen Darstellung.

Die Fans feiern Moukoko in der Kommentarspalte: „Der wird einfach während der WM 18“, schreibt einer. Viele finden das T-Shirt von Moukoko gut, teils besser als das offizielle Trikot.

Der leichte Retro-Look scheint den Geschmack vieler Anhänger getroffen zu haben. „Gibt es das im DFB-Fanshop?“, stellt jemand die Frage in den Raum. Ein anderer meint: „Schlafshirt einfach geiler als das Trikot“. Ob Moukoko wirklich in dem Ding geschlafen hat, ist nicht bekannt, sein erster öffentlicher Auftritt mit 18 könnte zumindest einen T-Shirt-Hype ausgelöst haben. Das Shirt gibt es im DFB-Fanshop, für satte 60 Euro, allerdings ohne VW-Aufdruck. (ank)

Auch interessant

Kommentare