1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

WM 2022: Hansi Flick kann sich Götze-Nominierung für DFB-Team vorstellen

Erstellt:

Von: Jan Oeftger

Kommentare

Eine Rückkehr von Eintracht Frankfurts Mario Götze in die Deutsche Nationalmannschaft war immer wieder Thema. Jetzt scheint Flick konkret darüber nachzudenken.

Frankfurt – Mit dem Wechsel in die Bundesliga zu Eintracht Frankfurt steht Mario Götze wieder mehr im Fokus. Mit guten Leistungen kann er sich auch wieder für die Deutsche Nationalmannschaft empfehlen. Wie die Sport-Bild berichtet, kann sich Bundestrainer Hansi Flick vorstellen, den Siegtorschützen von 2014 sogar für die WM 2022 zu nominieren.

Dafür wird sich Flick Götze genau anschauen – so auch schon im Bundesligaeröffnungsspiel gegen den Ex-Verein FC Bayern München. Wie die Sportzeitschrift weiter schreibt, habe Flick den offensiven Mittelfeldspieler bereits zu seiner Zeit bei der PSV Eindhoven beobachten lassen, wie fr.de berichtet.

NameMario Götze
VereineBorussia Dortmund, FC Bayern, PSV Eindhoven, Eintracht Frankfurt
Länderspiele/ Tore63/ 17
WM-Spiele/ Tore6/ 2

DFB-Trainer Flick gilt als Götze-Fan und könnte ihn für die WM 2022 nominieren

Flick ist schon länger ein Fan von Götze. Als Bayern-Trainer habe er Götze 2020 nach München zurückholen wollen. Damals war sein Vertrag bei Borussia Dortmund ausgelaufen. Die Bayern-Vereinsverantwortlichen waren jedoch nicht von einem Transfer überzeugt. Götze zog es zu seiner ersten Auslandsstation zur PSV Eindhoven. Nach soliden Leistungen in den Niederlanden ist er nun wieder ein Kandidat für das DFB-Team.

Götzes volle Konzentration gilt jedoch erstmal Eintracht Frankfurt, wie er im Juni betonte. „Vor ein paar Jahren hatte ich im DFB-Team eine gewisse Rolle, habe viele Spiele mitgemacht“, führte er aus. „Aber aktuell ist das anders und kein Thema für mich. Mein Fokus ist derzeit, Bundesliga und Champions League zu spielen. Alles andere ist nicht in meinem Kopf. Dafür ist das zu weit weg.“ Nun könnte es aber schneller als Götze dachte, wieder näherkommen.

Mario Götze (links) könnte in die Deutsche Nationalmannschaft zurückkehren. Nationaltrainer Hansi Flick (Mitte) gilt als Fan.
Mario Götze (links) könnte in die Deutsche Nationalmannschaft zurückkehren. Nationaltrainer Hansi Flick (Mitte) gilt als Fan. © imago

Götze schoss die Deutsche Nationalmannschaft 2014 zum WM-Titel

In seiner „gewissen Rolle“ erzielte er 2014 das Siegtor im WM-Finale gegen Argentinien. Insgesamt bringt es Götze auf 63 Länderspiele, in denen er 17 Tore erzielte und elf weitere auflegte. Sein letztes Spiel für die Deutsche Nationalmannschaft absolvierte er im November 2017.

Jetzt scheint ein Comeback wahrscheinlicher, denn je zuvor. Im Oktober letzten Jahres äußerte sich Flick noch zurückhaltend über ein mögliches Comeback. „Auf seiner Position ist die Qualität bei uns einfach sehr hoch, ich habe hier fast ein Überangebot.“ Doch für die WM 2022 darf Flick drei Spieler mehr als üblich nominieren. Da könnte Götze als eine Art Joker mit der Erfahrung eines WM-Siegtorschützen eine gute Ergänzung sein. Andere Nationalspieler denken derweil noch über einen Vereinswechsel nach, um ihre Chancen auf eine WM-Teilnahme zu erhöhen. (Jan Oeftger)

Auch interessant

Kommentare