1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

WM 2022: Wer überträgt Niederlande - Ecuador jetzt live im TV und Stream?

Erstellt:

Von: Lukas Rogalla

Kommentare

Die Niederlande treffen bei der WM 2022 auf Ecuador und wollen ins Achtelfinale. Wo kann man das Gruppenspiel jetzt live im TV und Stream sehen?

Update vom 25. November, 16.45 Uhr: Die Aufstellungen beider Mannschaften stehen bereits fest. So gehen die Niederlande und Ecuador in den zweiten Spieltag:

Niederlande: Noppert, Timber - van Dijk - Aké, Dumfries - de Jong - Koopmeiners - Blind, Klaassen, Gakpo - Bergwijn

Ecuador: Galindez, Hincapie - Torres - Porozo, Estupinan - Preciado, Caicedo - Mendez - Plata, Valencia - Estrada

Erstmeldung vom 25. November 2022, 9.30 Uhr: ar-Rayyan – Spieltag zwei bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Die Niederlande treffen auf Ecuador und wollen den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. Doch nach dem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen Gastgeber Katar wollen die Südamerikaner für eine Überraschung sorgen und selbst frühzeitig in die K.o.-Runde kommen. Die Hoffnungen ruhen vor allem auf Torjäger Enner Valencia, der im Eröffnungsspiel der WM 2022 zweimal einnetzen konnte.

Für die Niederlande kam die Erlösung im ersten Gruppenspiel gegen Senegal erst spät: Nach einer Traumflanke von Frenkie de Jong traf Cody Gakpo in der 84. Minute per Kopf zum 1:0. Tief in der Nachspielzeit legte Davy Klaassen nach. Die Elf von Louis van Gaal gilt als Favorit in Gruppe A. Die Trainerlegende ließ viele namhafte Spieler wie Donyell Malen oder Ryan Gravenberch daheim. Auch im Tor gab es eine Überraschung: Ohne je zuvor ein Länderspiel bestritten zu haben, wurde Andries Noppert vom SC Heerenveen zur Nummer eins erklärt. Es ist erst das dritte Aufeinandertreffen zwischen den Niederlanden und Ecuador überhaupt. Ein Testspiel vor der WM 2014 endete 1:1 unentschieden – auch damals hieß der Oranje-Trainer Louis van Gaal. Bei einem anderen Testspiel 2006 gewann Oranje 1:0.

WM 2022: Niederlande gegen Ecuador live im TV und Stream

Das Spiel Niederlande gegen Ecuador steigt am 25. November im Khalifa International Stadium in ar-Rayyan. Die 1976 eröffnete Arena bietet rund 45.000 Fans Platz. Anstoß ist um 17 Uhr.

BegegnungNiederlande - Ecuador
Anpfiff25. November, 17 Uhr
StadionKhalifa International

Das Spiel zwischen den Niederlanden und Ecuador wird live im Free-TV von der ARD übertragen. Christina Graf ist Kommentatorin im Ersten. Wenn Sie das WM-Gruppenspiel lieber online verfolgen wollen, können Sie das am Freitag über einen Live-Stream auf sportschau.de tun. Darüber hinaus wird das Match auch bei MagentaTV gezeigt. Das Programm von MagentaTV kann aber nur mit einem gültigen Abo empfangen werden.

MagentaTV jetzt bestellen

Hinweis an unsere Leser: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, wir erhalten von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Free-TVARD
Pay-TVMagenta TV
Live-StreamSportschau/ARD (kostenlos), Magenta TV (Abo erforderlich)

In unserem Spielplan sowie dem TV-Sendeplan zur WM 2022 finden Sie alle Ergebnisse und weitere Informationen zur Übertragung aller Spiele. (lrg)

Auch interessant

Kommentare