Kraken uneinig: Ergebnis der Frauen bleibt offen

+
Schon Krake Paul (Archivbild) zeigte sich zielsicher beim Tippen von Spielergebnissen von Weltmeisterschaften.

Konstanz/Berlin - Krake Paula hat am Freitag knapp 55 Stunden vor dem Eröffnungsspiel  auf einen Sieg der Kanadierinnen getippt. Genau andersrum tippte Ophira in Berlin - bei ihr siegen die Deutschen.

Der Okotopus entschied sich am Freitagvormittag im Sealife in Konstanz für die mit Shrimps gefüllte Futterkiste mit der kanadischen Flagge. Dagegen ließ sich den Behälter mit der deutschen Fahne links liegen.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Ameisen werden bis zu sieben Jahre alt. © dpa
Bären werden bis zu 50 Jahre alt. © dpa
Eintagsfliegen werden nur einen Tag alt. © dpa
Elefanten werden bis zu 85 Jahre alt. © dpa
Enten werden bis zu 22 Jahre alt. © dpa
Füchse werden bis zu 15 Jahre alt © dpa
Hirsche werden bis zu 35 Jahre alt. © dpa
Hunde werden bis zu 15 Jahre alt. © dpa
Kakadus werden bis zu 100 Jahre alt © dpa
Kanarienvögel werden bis zu 22 Jahre alt. © dpa
Karpfen werden bis zu 120 Jahre alt. © dpa
Katzen werden bis zu 15 Jahre alt © dpa
Kröten werden bis zu 40 Jahre alt. © dpa
Krokodile werden bis zu 50 Jahre alt. © dpa
Löwen werden bis zu 35 Jahre alt © dpa
Maikäfer werden bis zu sechs Wochen alt. © dpa
Mäuse werden bis zu drei Jahre alt. © dpa
Nashörner werden bis zu 50 Jahre alt. © dpa
Pferde werden bis zu 40 Jahre alt. © dpa
Regenwürmer werden bis zu zehn Jahre alt. © dpa
Riesenschildkröten werden bis zu 180 Jahre alt. © dpa
Schimpansen werden bis zu 40 Jahre alt. © dpa
Manche Schmetterlinge werden nur einen Tag alt. © dpa
Steinadler werden bis zu 100 Jahre alt. © dpa
Uhus werden bis zu 70 Jahre alt. © dpa
Wale werden bis zu 120 Jahre alt. © dpa
Wespen werden bis zu einem Jahr alt. © dpa
Wildgänse werden bis zu 80 Jahre alt. © dpa

Bei der WM 2010 in Südafrika hatte Orakel-Krake Paul in Oberhausen alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie das Endspiel zwischen Spanien und den Niederlanden richtig vorhergesagt. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte den dritten Platz belegt.

Krake Ophira tippt das Gegenteil

Der Berliner Krake Ophira hat dagegen einen Sieg der deutschen Frauen-Nationalmannschaft beim Auftaktspiel prophezeit. Der weibliche Krake entschied sich am Freitag nach kurzem Zögern vor einer Torwand aus Plexiglas für das Futter hinter der Klappe mit der deutschen Fahne, wie eine Sprecherin des Sea Life Center Berlin mitteilte.

Das Sea Life Center Berlin sucht gemeinsam mit den Aquarien des Unternehmens an sieben weiteren Standorten in einer Art Orakelwettbewerb einen Nachfolger für den berühmten Kraken Paul. An insgesamt sechs Terminen sollen die Kraken die Spielergebnisse der Weltmeisterschaft prophezeien. Der Krake mit den meisten richtigen Vorhersagen gewinnt den Wettbewerb.

Krake Paul aus dem Oberhausener Sea Life Center hatte zur Fußball-WM 2010 den Ausgang der sieben deutschen Spiele und des Finales richtig vorausgesagt und wurde dadurch international bekannt. Im vergangenen Oktober starb das Tier.

sid/dapd

Auch interessant

Meistgelesen

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden
WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden
Handelfmeter oder nicht? Das sagt Ex-Schiedsrichter Markus Merk zum Videobeweis im Finale 
Handelfmeter oder nicht? Das sagt Ex-Schiedsrichter Markus Merk zum Videobeweis im Finale 
WM im Ausland gratis gucken - so finden Sie einen Live-Stream für das Finale
WM im Ausland gratis gucken - so finden Sie einen Live-Stream für das Finale
WM 2018 im Ticker: Halbfinale startet mit Milliarden-Duell - Hamann ätzt gegen DFB-Team
WM 2018 im Ticker: Halbfinale startet mit Milliarden-Duell - Hamann ätzt gegen DFB-Team

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.