Fußball-WM 2014: Gruppenphase

Gruppe A: Der Weg von Mexiko zur WM 2014

+
Die Nationalmannschaft von Australien spielt bei der WM 2014 in Brasilien in Gruppe B.

WM Gruppe A: Wie qualifizierte sich Mexiko zur Fußball WM 2014 in Brasilien?

Die Qualifikation zur Fußball WM 2014 in Brasilien verlief für die Nationalmannschaft von Mexiko alles andere als einfach. In der Quali des Regional-Verbandes CONCACAF belegte Mexiko in der 4. Runde nur den 4. Platz. Daher musste das Team im Interkontinentalvergleich gegen Neuseeland ran. Mit zwei Siegen konnte sich die Mannschaft aber problemlos für die WM qualifizieren.

Für die Nationalmannschaft von Mexiko markiert die WM 2014 die mittlerweile 15. Teilnahme an einer Weltmeisterschaft. 

Aktuell belegt das Team von Trainer Miguel Herrera Platz 20 der FIFA-Weltrangliste (Stand: 5. Juni 2014). Für Statistiker: Mexiko ist bei den vergangenen fünf Weltmeisterschaften (1994 bis 2010) jedes Mal im Achtelfinale rausgeflogen. Größter Erfolg der mexikanischen Nationalmannschaft war der zweifache Einzug ins Viertelfinale der WM - und zwar beide Male bei Weltmeisterschaften im eigenen Land (1970 und 1986).

Die Stars im WM-Kader der Mexikaner sind Torjäger Javier Hernandez (Manchester United) und Mittelfeldspieler Hector Herrera (FC Porto).

Die Nationalmannschaft von Mexiko belegte in der Qualifikation der Nord- und Zentralamerikanischen und karibischen Fußballkonföderation (CONCACAF) für die WM 2014 in Brasilien den zweiten Platz hinter den USA. 

Tabelle
Pl. Team Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Vereinigte Staaten 10 7 1 2 15:8  +7 22
 2. Costa Rica 10 5 3 2 13:7  +6 18
 3. Honduras 10 4 3 3 13:12  +1 15
 4. Mexiko 10 2 5 3 7:9  −2 11
 5. Panama 10 1 5 4 10:14  −4 8
 6. Jamaika 10 0 5 5 5:13  −8 5

Auch interessant

Meistgelesen

Boateng fordert Videobeweis gegen "rassistische Schreier"
Boateng fordert Videobeweis gegen "rassistische Schreier"
"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel
"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel
AC Mailand vor dem "Derby der Angst"
AC Mailand vor dem "Derby der Angst"
RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"
RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Kommentare