Wolfgang Wolf: „Aus familiären Gründen“ gekündigt

+
Wolfgang Wolf war von 2003 bis 2005 Trainer des 1. FC Nürnberg.

Xanthi - Ex-Club-Trainer Wolfgang Wolf ist nicht mehr länger Coach von AO Xanthi. Der griechische Erstligist ist schlecht in die Saison gestartet. Von Kündigung ist aber keine Rede.

Nach nur drei Spieltagen, in denen Xanthi kein Sieg gelang, habe der 51-Jährige “aus familiären Gründen“ um Auflösung des Vertrags gebeten, wie der Club am Dienstag auf seiner Homepage mitteilte.

Die Trennung sei im “Einvernehmen“ erfolgt. Wolf hatte erst Anfang Juli sein Amt bei Xanthi angetreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Bundesliga-Hammer: Jürgen Klinsmann kehrt nach Deutschland zurück - Erster Auftritt am Samstag
Bundesliga-Hammer: Jürgen Klinsmann kehrt nach Deutschland zurück - Erster Auftritt am Samstag

Kommentare