1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Wolfsburgs William fällt wieder lange aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

William
Hat sich im Testspiel des VfL Wolfsburg gegen Hansa Rostock eine Knieverletzung zugezogen: Abwehrspieler William. © Swen Pförtner/dpa

Der VfL Wolfsburg muss erneut mehrere Monate lang auf Rechtsverteidiger William verzichten.

Wolfsburg - Der Brasilianer hat sich im Test gegen den Zweitligisten FC Hansa Rostock eine schwere Verletzung im rechten Knie zugezogen, wie der Fußball-Bundesligist nach Untersuchungen mitteilte. Der 26-Jährige war erst im Sommer mit einem Kreuzbandriss vorzeitig von seiner Leihstation beim FC Schalke 04 nach Wolfsburg zurückgekehrt. Nach einigen Monaten in der Reha hatte sich William gerade erst wieder zurückgekämpft, musste gegen Rostock aber bereits wenige Minuten nach seiner Einwechslung wieder vom Platz. dpa

Auch interessant

Kommentare