Wurde berühmter Fußballspruch nie gesagt?

+
Andreas Möller

München - Der ehemalige deutsche Nationalspieler Andreas Möller hat sich von dem legendären Ausspruch "Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien" distanziert.

„Es ist schön, dass ich das mal klarstellen kann. Ich kann mich überhaupt nicht daran erinnern, dass ich das jemals gesagt habe“, sagte Möller im Interview mit Sky Sport News HD: „Ich würde es hier zugeben, wenn ich mich daran erinnern könnte. Ich kann es leider nicht, und deswegen kann ich mich auch nicht mit diesem Satz identifizieren.“

Möller gewann 1990 in Italien mit der DFB-Elf die Weltmeisterschaft. Sechs Jahre später führte er das Nationalteam in England zum EM-Titel. Auf Vereinsebene gewann der heute 45-Jährige unter anderem mit Borussia Dortmund die Champions League und den Weltpokal (beide 1997). Darüber hinaus holte Möller mit dem italienischen Klub Juventus Turin den UEFA-Pokal (1993).

pps

Auch interessant

Meistgelesen

"Ich wollte eigentlich ...“: Thomas Müller nach DFB-Spiel bitter enttäuscht
"Ich wollte eigentlich ...“: Thomas Müller nach DFB-Spiel bitter enttäuscht
Ticker: Deutschland gegen Russland - So gelang der DFB-Elf der wichtige Sieg
Ticker: Deutschland gegen Russland - So gelang der DFB-Elf der wichtige Sieg
Später Doppelschlag: DFB-Team verspielt Sieg gegen Niederlande - „Darf man nicht hergeben“
Später Doppelschlag: DFB-Team verspielt Sieg gegen Niederlande - „Darf man nicht hergeben“
England gegen Kroatien: Nations League heute live im TV und Live-Stream
England gegen Kroatien: Nations League heute live im TV und Live-Stream

Kommentare