Barca-Legende erinnert sich

Xavi über van Gaal: "Wer ist dieser Idiot?"

+
Xavi verließ im vergangenen Sommer den FC Barcelona und wechselte nach Katar.

München - Viele Bayern-Fans - oder auch Uli Hoeneß - dürften keine besonders guten Erinnerungen an Ex-Trainer Louis van Gaal haben. Auch Xavi, ehemaliger Kapitän des FC Barcelona, hatte mit dem Niederländer Probleme - zunächst.

An die Zeit mit Louis van Gaal als Trainer des FC Bayern dürften viele mit zwiespältigen Erinnerungen zurückdenken. Einerseits gewann der Niederländer in seiner ersten Saison gleich das Double und schrammte durch die Finalniederlage im Champions-League-Endspiel gegen Inter Mailand ganz knapp am Triple vorbei. Andererseits verscherzte es sich der eigenwillige Coach mit gleich mehreren Ikonen des Vereins, darunter der damalige Präsident Uli Hoeneß oder Publikumsliebling Franck Ribéry. Was oftmals vergessen wird: Van Gaal verhalf seinerzeit Talenten wie Thomas Müller und Holger Badstuber zum Sprung in den Profi-Bereich - ein großer Dienst für den FC Bayern und den deutschen Fußball.

Louis van Gaal.

Knapp über zehn Jahre zuvor hatte van Gaal seine allererste Station als Trainer im Ausland, beim FC Barcelona. Und auch da bewies der Niederländer bereits sein besonderes Näschen für Talente: Van Gaal holte spätere Superstars wie Xavi und Carles Puyol in die Profi-Mannschaft und ebnete auch diesen Spielern den Weg für eine große Karriere. Wie in seiner späteren Zeit in München, war van Gaal aber auch schon zu Barcelona-Zeiten ein "komischer Kauz".

Jetzt hat Ex-Barca-Star Xavi, der mittlerweile in Katar seine Karriere ausklingen lässt, auf die frühe Zusammenarbeit mit seinem einstigen Förderer zurückgeblickt. "Nachdem ich die ersten Tage unter ihm trainiert habe, dachte ich mir: 'Wer ist dieser Idiot?'", erinnert sich Barcas Rekordspieler in einem Interview mit "ESPN" an viele Streitigkeiten und Diskussionen mit dem damaligen Coach. Doch die Einsicht beim Mittelfeldspieler folgte bald: "Ich habe schnell gesehen, dass er bei all seinen Kritikpunkten recht hatte", so Xavi, der den heutigen Man-United-Coach jetzt über den grünen Klee lobt: "Er ist ein methodisch sehr guter Trainer, ein Perfektionist", sagt Xavi, und fügt hinzu: "Außerdem ist er ein sehr guter Mensch."

Diese Aussage erinnert doch sehr an die Worte von Uli Hoeneß, der nach der Entlassung van Gaals im Frühjahr 2011 über seinen Intimfeind sagte: "Louis van Gaal ist ein hervorragender Trainer." Was den anderen Punkt angeht, könnte Hoeneß' Sicht der Dinge konträrer kaum sein: "Menschlich ist van Gaal aber eine Katastrophe", ätzte Hoeneß damals.

Interessant zu sehen, wie vielfältig Meinungen doch sein können ...

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel
Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel
Weltmeister Zieler: "Fühle mich überhaupt nicht vergessen"
Weltmeister Zieler: "Fühle mich überhaupt nicht vergessen"
Arsenal muss mehrere Wochen auf Mustafi verzichten
Arsenal muss mehrere Wochen auf Mustafi verzichten

Kommentare