ZDF: Kahn nimmt Gomez in Schutz

+
Nimmt Mario Gomez in Schutz: ZDF-Experte Oliver Kahn.

Danzig - Der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn vertritt in der Diskussion um Stürmer Mario Gomez eine moderatere Meinung als sein früherer Bayern-Teamkollege Mehmet Scholl.

„Gomez ist kein Mittelstürmer, mit dem man Kombinationsfußball spielen kann. Man muss das Spiel auf ihn ausrichten“, sagte der ZDF-Experte.

Genau das habe Bundestrainer Joachim Löw im ersten EM-Spiel der DFB-Elf gegen Portugal (1:0) getan. Er habe Gomez' Stärken herausgestellt. „Gomez konzentriert sich auf sein Zentrum“, sagte Kahn. Scholl hatte die Diskussionen ausgelöst, als er dem Torschützen Gomez unter anderem mangelnde Laufbereitschaft vorgeworfen hatte.

Die bizarren Rituale der Fußballstars

Die bizarren Rituale der Fußballstars

sid

auch interessant

Meistgelesen

„The Best FIFA Football Awards 2016“: So sehen Sie die Gala heute live im TV und im Live-Stream
„The Best FIFA Football Awards 2016“: So sehen Sie die Gala heute live im TV und im Live-Stream
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller

Kommentare