Transfergerücht

Zeitung: Gladbach denkt über Kruse-Rückkehr nach

+
Der Vertrag des Bremers Max Kruse läuft im Sommer aus. Foto: David Hecker

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach denkt laut eines Medienberichts über die Rückkehr von Werder Bremens Offensivspieler Max Kruse nach.

Dem "Express" zufolge sagte Borussia-Manager Max Eberl: "Max Kruse ist ein super Spieler. Er ist einen großartigen Weg gegangen nach der schweren Verletzung, die er zu Beginn seiner Karriere hatte. Ausschließen darf man im Fußball nichts."

Kruse spielte bereits von 2013 bis 2015 für den aktuellen Liga-Dritten. Bei Werder läuft der Vertrag des 30 Jahre alten ehemaligen Nationalstürmers im Sommer aus. Laut des Berichts steht Kruse vor dem Absprung, wenn Werder nicht die Europapokal-Qualifikation schafft.

Express-Bericht

Kader von Werder Bremen

Kader von Boruissa Mönchengladbach

Bundesliga-Tabelle

Auch interessant

Meistgelesen

Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?

Kommentare