Alkoholverbot für englische Fußball-Profis

+
Der Kapitän der Tottenham Hotspurs, Ledley King.

London - Dass englische Fußballfans trinkfest sind, ist bekannt. Dass aber auch seine Spieler einen über den Durst trinken, sieht der Trainer des englischen Premier-League-Klubs Tottenham Hotspur gar nicht gerne. Er will ein Alkoholverbot für seine Kicker einführen.

Der Stein des Anstoßes war die nächtliche Eskapade von Kapitän Ledley King. “Ich werde nächste Saison strenge Regeln einführen, dass Trinken hier nicht geduldet wird“, kündigte Coach Harry Redknapp in der Boulevardzeitung “The Sun“ an. “Spieler sollten ihr Leben ganz dem Fußball widmen. Fußballer sollten keinen Alkohol trinken. Man schüttet keinen Diesel in einen Ferrari“, so Redknapp, der zur Kontrolle über Alkohol-Tests beim Training nachdenkt. “Mir ist klar, dass das schwer ist. Aber sie verdienen viel Geld und sind Vorbilder für Kinder“, sagte der Coach.

King, 28 Jahre alter Abwehrchef der “Spurs“, der bislang 19 Mal für Englands Nationalmannschaft spielte, war in der Nacht zu Sonntag festgenommen worden. Laut Medienberichten soll er um 2.30 Uhr vor einem Nachtclub in dem Londoner Ausgehviertel Soho Türsteher angepöbelt und tätlich angegriffen hatte. King, der unter Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, entschuldigte sich mittlerweile. Im droht eine Vereinsstrafe von zwei Wochengehältern, was umgerechnet knapp 150 000 Euro entspricht.

“Es gibt immer noch eine zu große Trink-Kultur im englischen Fußball“, sagte Redknapp, “in Tottenham arbeiten wir viel mit Kindern, viele aus unterpriviligierten Schichten. Da muss man mit gutem Beispiel vorangehen. Es wird zu viel getrunken in unserem Land.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Braucht der Fan bald noch ein Abo? Sky-Konkurrent bestätigt Interesse an Bundesliga-Rechten
Braucht der Fan bald noch ein Abo? Sky-Konkurrent bestätigt Interesse an Bundesliga-Rechten
Eintracht Frankfurt steht im Europa-League-Halbfinale - Heimspiel gegen Chelsea bereits ausverkauft
Eintracht Frankfurt steht im Europa-League-Halbfinale - Heimspiel gegen Chelsea bereits ausverkauft
Kuriose Entscheidung der ARD: Pokalfinale ab 10.30 Uhr - das steckt dahinter 
Kuriose Entscheidung der ARD: Pokalfinale ab 10.30 Uhr - das steckt dahinter 
Bundesliga: Borussia Dortmund gegen 1. FSV Mainz 05 heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: Borussia Dortmund gegen 1. FSV Mainz 05 heute live im TV und Live-Stream

Kommentare