S04 zum Verkauf gezwungen

Schalke 04: Zwei Bundesligisten sind auf Suat Serdar scharf

Suat Serdar vom FC Schalke 04 setzt gegen die TSG Hoffenheim zum Dribbling an.
+
Der FC Schalke 04 muss Suat Serdar (am Ball) aus finanziellen Gründen verkaufen.

Zehn Spieler sind schon weg, mehrere sollen noch folgen. Beim FC Schalke 04 steht der Ausverkauf an. Der nächste Abgang könnte Suat Serdar sein.

Gelsenkirchen - Dass der FC Schalke 04 finanziell nicht auf Rosen gebettet ist, hat sich bereits überall herumgesprochen. Der Bundesliga-Absteiger ist deswegen zum Verkauf von Leistungsträgern gezwungen, wie RUHR24* berichtet.

Zwei Spieler kommen vor allem für Millionen-Transfers infrage. Neben Amine Harit ist das S04-Star Suat Serdar, an dessen Transfer zwei Bundesligisten interessiert sind*. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare