1. tz
  2. Sport
  3. Handball

14 Spieler: Letztes EM-Spiel der Handballer ohne weitere Corona-Fälle

Erstellt:

Kommentare

Deutsche Nationalspieler in der Handball-EM
Keine neuen Corona-Fälle: Im letzten EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft stehen 14 Spieler zur Verfügung © Tilo Wiedensohler / Imago

Die deutschen Handballer haben vor dem abschließenden EM-Spiel gegen Russland am Dienstag (18.00 Uhr/ZDF) keine weiteren Corona-Fälle zu beklagen.

Bratislava - Dennoch stehen Bundestrainer Alfred Gislason für die Partie lediglich 14 anstatt der 16 möglichen Spieler zur Verfügung, wie der Deutsche Handballbund (DHB) mitteilte. Von den während der Europameisterschaft 15 positiv getesteten Nationalspielern befinden sich bis auf Rückraumspieler Hendrik Wagner mittlerweile auch die letzten auf der Heimreise. Damit wird für den Turnierabschluss auch kein ursprünglich positiv getesteter Akteur mehr in den Kader der DHB-Auswahl zurückkehren.

Von den Corona-Fällen in der Mannschaft hatte nur Zweitliga-Profi Wagner nach mehrtägiger Isolation die Rückkehr ins Team geschafft. Die DHB-Auswahl kann das Halbfinale beim Turnier in der Slowakei und Ungarn nicht mehr erreichen und wird am Mittwoch von Bratislava nach Frankfurt fliegen. (dpa)

Auch interessant

Kommentare