1. tz
  2. Sport
  3. Handball

Deutsche Handball-Frauen ohne drei Spielerinnen

Erstellt:

Kommentare

Isabell Roch
DHB-Torhüterin Isabell Roch fehlt wegen einer Corona-Infektion. © Marco Wolf/wolf-sportfoto/Marco Wolf

Handball-Bundestrainer Henk Groener muss in den ersten beiden EM-Qualifikationsspielen Anfang Oktober auf drei Spielerinnen verzichten.

Trier - Die beiden Rückraumspielerinnen Nele Franz (Kreuzbandriss) und Mia Zschocke (Bänderriss) fallen für den am Sonntag in Trier startenden Lehrgang verletzt aus, zudem fehlt Torhüterin Isabell Roch wegen einer Corona-Infektion.

Für das Trio rücken Lena Degenhardt und Torhüterin Sarah Wachter neu ins Aufgebot, wie der Deutsche Handballbund am Mittwoch mitteilte. Die DHB-Frauen bestreiten während des einwöchigen Lehrgangs zwei Qualifikationsspiele am 7. Oktober gegen Griechenland und am 10. Oktober gegen Belarus. dpa

Auch interessant

Kommentare