DHB-Team mit gutem Turnierstart

Handball-WM 2021: Deutschland erledigt Uruguay - DHB-Vizepräsident Hanning spricht von „Übergewicht“

DHB-Vizepräsident Bob Hanning machte sich über die Spieler von Uruguay lustig.
+
DHB-Vizepräsident Bob Hanning machte sich über die Spieler von Uruguay lustig.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft feierte gegen Uruguay den erwarteten WM-Auftaktsieg. DHB-Vizepräsident Bob Hanning schoss über das Ziel hinaus.

  • Deutschland traf zum Auftakt der Handball-WM auf Uruguay.
  • Das DHB-Team wurde seiner Favoritenrolle gerecht und feierte einen Kantersieg.
  • DHB-Vizepräsident Bob Hanning machte sich unangemessen über den Gegner lustig.

Handball-WM: Deutschland gegen Spanien gefordert - das Schlüsselspiel heute live im Free-TV und im Live-Stream

Update vom 21. Januar 2021: Im ersten Spiel der Hauptrunde bekommt es Deutschland mit Spanien zu tun - das Spiel läuft am Donnerstag live im Free-TV und im Live-Stream.

Update vom 18. Januar 2021: Am Dienstag geht es für das DHB-Team im letzten Gruppenspiel gegen Ungarn um wichtige Turnierpunkte. Das Spiel wird live im Free-TV und im Live-Stream gezeigt.

Update vom 15. Januar, 20 Uhr: Die deutschen Handballer haben ihr Auftaktspiel bei der WM klar und deutlich mit 43:14 gegen Uruguay gewonnen. In der Halbzeitpause im Interview mit der ARD äußerte sich DHB-Vizepräsident Bob Hanning ein wenig despektierlich über den Gegner, der bis zum Ende sein Bestes gab. „Die Urus haben bisschen Probleme mit dem Arbeitsgerät und der ein oder andere auf der Mittelposition scheint auch ein bisschen übergewichtig zu sein“, analysierte Hanning, der für seine schrillen Outfits bekannt ist. Diesmal trug der 52-Jährige einen kunterbunten Pullover von Puma.

Erstmeldung vom 15. Januar 2021: München - Der Auftakt des DHB-Teams bei dieser Handball-WM 2021 wird vor dem ersten Vorrundenspiel gegen Uruguay von diversen Corona-Diskussionen überschattet. Dementsprechend getrübt wirkt die Stimmung rund um die deutsche Nationalmannschaft. „Die Corona-Diskussion hängt über der WM - ob man will oder nicht“, sagte Bundestrainer Alfred Gislason vor dem Spiel gegen den südamerikanischen Gegner.

Gislaso freut sich trotz Corona-Sorgen auf Auftakt bei Handball-WM 2021: „Freue mich riesig“

Die Kritik an unzureichenden Sicherheitsvorkehrungen und der generellen Austragung des Großturniers reißt nicht ab. Dennoch versucht das DHB-Team, sich auf das Sportliche zu konzentrieren. „Ich freue mich riesig, dass es endlich losgeht und wir spielen. Deswegen sind wir hier, das macht uns allen am meisten Spaß“, sagte Gislason.

Gegen Uruguay will Deutschland seinem Favoritenstatus gerecht werden und einen guten Turnierstart erwischen. „Wir müssen gewinnen und die Spiele nutzen, um uns noch besser einzuspielen und unsere taktischen Varianten in Angriff und Abwehr ausbauen“, meint Gislason. Im zweiten Gruppenspiel geht es gegen Kap Verde - das Team vermeldetet am Donnerstag vier weitere Coronafälle.

Anwurf ist am heutigen Freitag um 18 Uhr in der 6th of October Sports Hall in Gizeh. Die Partie wird heute live im Free-TV zu sehen sein.

Handball-WM 2021: Deutschland - Uruguay heute live im Free-TV bei der ARD

Das Erste zeigt das heutige Auftaktmatch der deutschen Mannschaft ab 18 Uhr live und in voller Länge. Die Vorberichte beginnen um 17.50 Uhr mit Moderator Alexander Bommes und Experte Dominik Klein. Kommentieren wird Florian Naß.

Deutschland - Uruguay: Die Handball-WM 2021 heute im ARD-Live-Stream

Zudem stellt das Erste allen Handball-Fans einen kostenlosen Live-Stream zur Verfügung, der auch über die App (iTunes/Android) empfangen werden kann.

DHB-Team gegen Uruguay gefordert: Die heutige Handball-Übertragung in der Übersicht

TVARD
Live-StreamARD
Live-Tickertz.de
HighlightsARD

Handball-WM 2021 heute im Live-Ticker: Deutschland will Auftaktsieg gegen Uruguay

In unserem Live-Ticker bekommen Sie alle wichtigen Infos rund um das DHB-Team und das erste Vorrundenspiel gegen Uruguay bei dieser Handball-WM 2021. Bei uns verpassen Sie keine wichtige Spielszene. (kus)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare