Topspiel der EHF Champions League

FC Barcelona - Rhein-Neckar Löwen: Handball Champions League heute live im TV und Live-Stream

+
Die Rhein-Neckar Löwen treffen in der Champions League auf den FC Barcelona.

Die Rhein-Neckar Löwen reisen in der EHF Champions League zum FC Barcelona. Sie können das Handball-Highlight heute live im TV und im Live-Stream sehen.

Barcelona - Der letzte Spieltag der EHF Champions League steht an. Für die Rhein-Neckar Löwen könnte es zum Abschluss der Gruppenphase kaum schwieriger werden, es geht ausgerechnet nach Barcelona. Dort wartet der unangefochtene Tabellenführer auf die Löwen. In Barcelona tümmelt sich die Crème de la Crème des internationalen Handballs. Die entscheidende Frage: Können die Rhein-Neckar Löwen die Weltauswahl rund um Aron Pálmarsson erneut ärgern? Im Hinspiel hatten die Löwen ein dramatisches Offensiv-Drama mit 35:34 für sich entschieden. 

Der Casus knacksus wird wohl wieder einmal die Leistung des Routiniers Andy Schmid sein. Der Schweizer, der gerne auch als „Messi des Handballs“ bezeichnet wird, steuerte beim denkwürdigen CL-Duell fünf Treffer bei. Eine ähnliche Ausbeute des explosiven Rückraumspielers braucht es vermutlich auch in der Heimat des „wahren“ Messi, damit der Coup aus dem Hinspiel keine einmalige Sache bleibt.

Selbst wenn eine weitere magische Nacht der Löwen ausbleiben sollte, steht der Tabellenzweite der vergangenen Bundesliga-Saison bereits als Achtelfinalist fest. Doch wer in der K.o.-Phase auf die deutsche Mannschaft wartet, ist im Moment noch ungewiss. Sogar ein deutsch-deutsches Duell gegen die SG Flensburg-Handewitt ist möglich. Spannung ist somit garantiert.

Anwurf der Champions-League-Partie zwischen dem FC Barcelona und den Rhein-Neckar Löwen ist am Samstag, 2. März 2019, um 17.30 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie und wo Sie das Spitzenspiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können. 

FC Barcelona - Rhein-Neckar Löwen: Handball Champions League heute live im Pay-TV bei Sky 

  • Der Pay-TV Sender Sky übertragt das Gruppenfinale live aus Barcelona.
  • Ab 17.20 Uhr starten die Vorberichte auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD mit Handball-Experte Stefan Kretzschmar.
  • Die Stimme zum Spiel liefert Markus Götz. 

FC Barcelona - Rhein-Neckar Löwen: Handball Champions League heute im Live-Stream via Sky Go

  • Natürlich können Sie die Partie auch unterwegs verfolgen. Das Streaming-Portal Sky-Go macht dies möglich.
  • Mobile Nutzer können auf den Live-Stream über die Sky-Go-App zugreifen.
  • iOS-User finden die App im Apple-Store, Android-Nutzer im Google Play Store.

Hinweis: Auf eine stabile WLAN-Verbindung sollten Sie beim Streamen immer achten. Sonst können zusätzliche Kosten auf Sie zukommen. 

FC Barcelona - Rhein-Neckar Löwen: Handball Champions League heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Sie besitzen noch kein Sky-Abonnent, haben jetzt aber Blut geleckt? Dann liefern wir das passende Angebot für Sie dazu: Hier können Sie extra günstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink). Und das Beste: Sky Go ist direkt verfügbar, somit können Sie sofort das Giganten-Duell verfolgen. 

FC Barcelona - Rhein-Neckar Löwen: Sky Ticket bestellen und Spiel gleich losstreamen

Bis Ende März gibt es ein Angebot für das Sky-Ticket. Für 9,99 Euro können Sie das gesamte Sport-Angebot von Sky nutzen. Ab April erhöhen sich die Kosten für das monatlich kündbare Abonnement dann auf 29,99 Euro im Monat. Für einen Monat können Sie jedoch das gesamte Fußball-Angebot von Sky zum Schnäppchen-Preis abgreifen.

Das Sky-Ticket-Angebot (Partnerlink) ist bis Ende März abschließbar.

FC Barcelona - Rhein-Neckar Löwen: Handball Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

FC Barcelona gegen Rhein-Neckar Löwen: Die letzten fünf Duelle

Datum

Begegnung

Ergebnis

12.09.18

Rhein-Neckar Löwen - F.C. Barcelona

35:34

12.11.17

F.C. Barcelona - Rhein-Neckar Löwen

26:26

17.09.17

Rhein-Neckar Löwen - F.C. Barcelona

31:31

05.03.16

F.C. Barcelona - Rhein-Neckar Löwen

26:20

20.09.15

Rhein-Neckar Löwen - F.C. Barcelona

22:21

cen

Auch interessant

Kommentare