1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Alba Berlin schlägt in der Euroleague AS Monaco

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Alba Berlin
Die Alba-Spieler setzen sich in der Europaleague gegen den AS Monaco durch. © Andreas Gora/dpa/Archiv

Alba Berlin hat in der Euroleague nach drei Niederlagen in Serie wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Der Basketball-Bundesligist siegte daheim vor 2000 Zuschauern gegen AS Monaco mit 92:84 (40:30).

Berlin – Nach dem sechsten Sieg im 17. Spiel bleibt Alba im unteren Tabellendrittel. Beste Berliner Werfer waren Ben Lammers mit 18 und Marcus Eriksson mit 15 Punkten.

Trainer Israel Gonzalez musste nur auf den verletzten Center Christ Koumadje verzichten. Die Berliner, die vorerst zum letzten Mal vor Publikum spielen durften, brauchten einige Minuten, um in die Partie zu finden. Doch Alba steigerte sich. In der Schlussphase zeigten die Berliner die besseren Nerven und brachten den knappen Sieg ins Ziel. dpa

Auch interessant

Kommentare