1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Atlanta fehlt noch ein Sieg zum MLB-Titel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Austin Riley
Austin Riley (r) von den Atlanta Braves in Aktion. © John Bazemore/AP/dpa

Die Atlanta Braves stehen kurz vor dem Titelgewinn in der nordamerikanischen Major League Baseball. Die Braves gewannen Spiel vier der World Series mit 3:2 gegen die Houston Astros und führen nun mit 3:1 in der Finalserie.

Atlanta - Bereits am Sonntagabend (Ortszeit) haben sie im heimischen Truist Park die Chance, ihren ersten Titel seit 1995 zu feiern.

Dabei führten die Astros in Spiel vier lange Zeit. Erst im sechsten Inning punkteten die Braves vor 43.125 Zuschauern erstmals. Im siebten Inning drehten dann zwei direkt nacheinander erzielte Homeruns von Dansby Swanson und Jorge Soler die Partie.

Die Atlanta Braves holten die Meisterschaft bislang drei Mal, zuletzt 1995. Für die Astros war der umstrittene Titel 2017 der bislang einzige in der World Series. Trotz eines nachgewiesenen Betrugs durfte das Team die Meisterschaft behalten. dpa

Auch interessant

Kommentare