Titelverteidiger tut sich schwer

ATP-Turnier in München: Zverev mit Mühe ins Viertelfinale

+
Alexander Zverev.

Titelverteidiger Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in München nur nach erheblichen Anlaufschwierigkeiten sein Auftaktmatch gewonnen.

München - Im Achtelfinale der BMW Open besiegte der an Nummer eins gesetzte Hamburger den zeitweise großartig aufspielenden Karlsruher Yannick Hanfmann erst nach hartem Kampf mit 6:7 (12:14), 6:4, 6:2. Nach dem Erfolg gegen den 118. der Weltrangliste, trifft Zverev nun im Viertelfinale auf Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff.

Hanfmann machte Zverev lange Zeit das Leben schwer. Wie zuvor öffentlich angekündigt streute der couragiert und unbekümmert auftretende Außenseiter immer wieder Stoppbälle ein, die der Weltranglistendritte zumeist nur mit Mühe erlaufen konnte. Erst gegen Ende des zweiten Satzes ging dem 26-Jährigen die Luft aus. Nach 2:09 Stunden nutzte Zverev seinen dritten Matchball.

Struff besiegt Maden

Struff hatte sich zu Beginn des dritten Turniertages bei den BMW Open im deutschen Duell gegen Yannick Maden (Stuttgart) nach unerwartet hartem Kampf in 1:40 Stunden mit 6:3, 3:6, 6:3 durchgesetzt. Das Achtelfinale hatten insgesamt acht Deutsche erreicht, neben Hanfmann und Maden schied dort auch Matthias Bachinger (München) aus. Der Lokalmatador unterlag dem an Nummer vier gesetzten Südkoreaner Chung Hyeon in 58 Minuten glatt mit 1:6, 1:6.

Chungs Gegner ist nun der Slowake Martin Klizan, Turniersieger in München 2014. Klizan war als erstem Spieler der Einzug ins Viertelfinale gelungen. Der 122. der Weltrangliste, diesmal erst über die Qualifikation ins Hauptfeld gerückt, besiegte Mirza Basic (Bosnien-Herzegowina) 4:6, 6:3, 7:5.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Gina-Maria Schumacher postet berührendes Foto von Papa Michael Schumacher
Gina-Maria Schumacher postet berührendes Foto von Papa Michael Schumacher
Eishockey-Team überrascht gegen Russland
Eishockey-Team überrascht gegen Russland
Heute könnte es vorbei sein: Leverkusen vor frühem Aus
Heute könnte es vorbei sein: Leverkusen vor frühem Aus
Beliebter als Sturm? DEL schwärmt von DEB-Coach Söderholm
Beliebter als Sturm? DEL schwärmt von DEB-Coach Söderholm

Kommentare