Geht der Traum bei den Australian Open weiter?

So sehen Sie Mischa Zverev gegen Roger Federer heute live im TV und Live-Stream

Australian Open Mischa Zverev
+
Mischa Zverev konnte sich in der dritten Runde der Australian Open gegen Top-Favoriten Andy Murray durchsetzen.

Melbourne - Im Viertelfinale der Australian Open 2017 kommt es zum Duell zwischen Mischa Zverev und Roger Federer. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Partie heute live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 13. November 2017: Zwar neigt sich die Tennis-Saison so langsam dem Ende zu, doch ein Highlight wartet noch auf alle Tennis-Fans: Am Dienstag kommt es ab 21 Uhr bei den ATP World Tour Finals 2017 zum Duell zwischen der deutschen Tennis-Hoffnung Alexander Zverev und der Schweizer Legende Roger Federer. Wir haben die Infos, wie Sie das Match in London live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Folgt auf seinen bisher größten Moment seiner Karriere die nächste Sensation? Das fragen sich die deutschen Tennis-Fans zuhause, wenn sie Mischa Zverev für sein Duell gegen Roger Federer am Dienstag die Daumen drücken. Mit dem Sieg über den Briten und Top-Favoriten Andy Murray sorgte Zverev vergangenen Sonntag für die Überraschung schlechthin bei den Australian Open 2017. Nachdem der Hamburger den fünfmaligen Melbourne-Finalisten aus Schottland in vier Sätzen mit 7:5, 5:7, 6:2, 6:4 niederrang, schien er selbst noch nicht wirklich realisiert zu haben, was er da soeben vollbracht hatte. „Das bedeutet mir die Welt - und dass die Familie da ist, die Box voll ist und mich so viele Leute unterstützen. Ich war in einem kleinen Koma, ich habe die ganze Zeit Serve und Volley gespielt. Ich weiß nicht, wie ich einige Punkte gewonnen habe“, sagte er mit Tränen in den Augen. 

Ein Tag zuvor war sein zehn Jahre jüngerer Bruder Alexander Zverev gegen den Spanier Rafael Nadal trotz einer bärenstarken Leistung in der dritten Runde ausgeschieden. Nach fünf Sätzen (6:4, 3:6, 7:6 (7:5), 3:6, 2:6) und über vier Stunden Spielzeit war der Traum des 1,98-m-Schlaks Zverev beendet gewesen. Trotz der Niederlage hat auch er in der Tennis-Welt ein Ausrufezeichen hinter den Namen Zverev gesetzt und kann nun voll und ganz seinen älteren Bruder unterstützen. 

In seinem ersten Viertelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier hat Mischa nun die Möglichkeit, gegen Federer seinen Traum weiter zu leben. Dabei hat er nicht die besten Erinnerungen an den Schweizer. In den beiden bisherigen Duellen setzte sich Federer klar durch. 2013 zeigte der viermalige Australian-Open-Sieger ihm die Grenzen auf und verpasste Mischa Zverev im Viertelfinale in Halle mit einem 0:6, 0:6 die Höchststrafe im Tennis. Für den 17-maligen Grand-Slam-Gewinner spielt das jedoch am Dienstag keine Rolle. „Das wird ein anderes Spiel übermorgen. Ich freue mich für ihn nach den ganzen Riesen-Verletzungen, dass er wieder zurückgekommen ist.“

Wir verraten Ihnen, wie Sie das Duell im Viertelfinale der Australian Open zwischen Mischa Zverev und Roger Federer live im Free-TV und Live-Stream verfolgen können. 

Australian Open 2017: Mischa Zverev gegen Roger Federer heute live im Free-TV auf Eurosport

Tennis und Eurosport? Das passt mittlerweile sehr gut zusammen. Wie auch schon in der Vergangenheit hat sich der Sport-Sender Eurosport die Übertragungsrechte der Australian Open gesichert. Wer das Viertelfinal-Match zwischen Zverev und Federer nicht verpassen will, muss am Dienstag etwas früher einschalten. Da die Veranstalter das Match auf 19 Uhr Ortszeit gelegt haben, können die deutschen TV-Zuschauer also bereits am Dienstagmorgen um 9 Uhr beste Tennis-Unterhaltung genießen. Und wer macht den Kommentator? Bisweilen haben in der Regel Markus Theil und Experte Alex Antonitsch die Day Session der Australian Open auf Eurosport kommentiert. Es kann jedoch auch der Fall sein, dass sich Kommentator Matthias Stach und Experte Boris Becker diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen wollen und die Moderation der Viertelfinal-Begegnung übernehmen.

Australian Open 2017: Mischa Zverev gegen Roger Federer heute im kostenlosen Live-Stream bei Eurosport

Die deutschen Tennis-Fans dürfen sich freuen, denn auch, wer um 9 Uhr morgens deutscher Zeit bereits unterwegs ist, kann das Duell zwischen Mischa Zverev und Roger Federer live verfolgen. Denn seit kurzem bietet Eurosport auch einen kostenlosen Live-Stream an. Wer die Australian Open also im Live-Stream (Eurosport 1) via Laptop, Tablet oder Smartphone sehen will, der muss sich lediglich auf der Seite einloggen. 

Wichtig: Aus rechtlichen Gründen können Tennis-Fans den kostenlosen Eurosport-Live-Stream nur innerhalb Deutschlands empfangen. Wer sich im Ausland befindet und das Viertelfinal-Match zwischen Zverev und Federer dennoch nicht verpassen will, muss dank eines einfachen Tricks trotzdem nicht in die Röhre schauen. Denn wer sich ein Virtual Private Network (VPN) auf sein mobiles Endgerät downloadet, kann so das „Geoblocking“ umgehen. Als Dienste haben sich vor allem Hotspot Shield, IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass bewährt. Wer Fragen zwecks der Legalität hat, kann sich in diesem Artikel darüber informieren

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein und es können somit hohe Kosten anfallen. 

Australian Open 2017: Mischa Zverev gegen Roger Federer heute live via Eurosport-Player

Wer ein Abo abgeschlossen hat, kann das Match zwischen Mischa Zverev und Roger Federer natürlich auch via Eurosport-Player verfolgen. Insgesamt hat man über den Player Zugriff auf 16 Kanäle und verpasst somit keine einzige Sekunde der Australian Open. 

Wer das gesamte Sport-Programm mit dem Eurosport-Player genießen will, muss zuvor jedoch ein Abo abschließen. Die Nutzung des Players kostet entweder 6,99 Euro pro Monat oder man zahlt einmalig den Jahresbeitrag von 59,99 Euro. 

Der Eurosport-Player kann im jeweiligen Internet-Browser oder via App empfangen werden. Die Eurosport-Player-App kann im iTunes-Store (Apple-Geräte) und Google-Play-Store (Android-Geräte) kostenlos heruntergeladen werden. 

Australian Open 2017: Mischa Zverev gegen Roger Federer heute im Live-Stream abseits der Eurosport-Angebote

Wer es weder vor den Fernseher schafft, noch den Eurosport-Live-Stream nutzen will, der findet im Netz Alternativen. Auf diversen Streaming-Portalen lassen sich zahlreiche Live-Stream-Angebote für das Duell zwischen Mischa Zverev und Roger Federer finden. Dabei sollte man jedoch beachten, dass die Bild- und Tonqualität in den meisten Fällen deutlich schlechter ist. Zudem befindet man sich bei der Nutzung solcher Live-Stream-Angebote in einer rechtlichen Grauzone

Mischa Zverev gegen Roger Federer: Australian Open 2017 heute bei uns im Live-Ticker

Wer am Dienstagmorgen bereits in der Arbeit sitzt und das Viertelfinal-Match nicht sehen kann, sollte einfach in unseren Live-Ticker reinklicken. Bei uns sind Sie immer auf Höhe des Balles und verpassen keinen Aufschlag. Berits vor dem Duell zwischen Zverev und Federer stimmen wir Sie mit allen wichtigen Informationen auf das Match ein. 

Australian Open 2017: Direkter Vergleich zwischen Zverev und Federer

TurnierBegegnungErgebnis
ATP World Tour Master 1000 Rome     Mischa Zverev - Roger Federer0:6, 0:6   
HalleMischa Zverev - Roger Federer6:7, 2:6
NameMischa ZverevRoger Federer 
Siege gegeneinander02
Weltrangliste5017
Alter2935
Größe1,91 m1,85 m
Gewicht81 kg85 kg
Grand-Slam-Titel017
Grand-Slam-Finals027
Turniersiege gesamt188
Turniersiege 201700
Preisgeld gesamt2,6 Mio. Dollar98,8 Mio. Dollar

kus

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare