Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Barthel und Maria bei Tennisturnier in Charleston weiter

+
Tatjana Maria hat die zweite Runde in Charleston erreicht. Foto: Erik S. Lesser

Charleston (dpa) - Mona Barthel und Tatjana Maria haben beim WTA-Turnier in Charleston die zweite Runde erreicht. Die an Nummer 15 gesetzte Mona Barthel setzte sich gegen die Ungarin Timea Babos mit 6:3, 6:3 durch.

Gegen die US-Amerikanerin Irina Falconi gewann Tatjana Maria zuvor mit 6:1, 6:3. Qualifikantin Laura Siegemund unterlag trotz vor allem im zweiten Satz guter Leistung mit 2:6, 6:7 (5:7) gegen die an Nummer 13 gesetzte Rumänin Irina-Camelia Begu.

Für ihren Auftaktsieg bei dem mit 731 000 Dollar dotierten Tennis-Sandplatzturnier im US-Bundesstaat South Carolina benötigte Tatjana Maria 72 Minuten und damit zwei Minuten mehr als Barthel für ihren Erfolg. In der zweiten Runde trifft Tatjana Maria auf die an Nummer sechs gesetzte Serbin Jelena Jankovic. Mona Barthel bekommt es mit Sloane Stephens oder Bethanie Mattek-Sands zu tun.

Turnier-Homepage

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Tod seiner Tochter: Tyson Gay scheitert bei 100-Meter-Trials
Nach Tod seiner Tochter: Tyson Gay scheitert bei 100-Meter-Trials
"Frustrierend" frühes Aus für Kaymer bei Münchner Turnier
"Frustrierend" frühes Aus für Kaymer bei Münchner Turnier
Losglück bei Handball-WM: Deutschland geht Top-Gegnern aus dem Weg
Losglück bei Handball-WM: Deutschland geht Top-Gegnern aus dem Weg
Halle: Zverev bezwingt Kohlschreiber - Brown nach Aus gefrustet
Halle: Zverev bezwingt Kohlschreiber - Brown nach Aus gefrustet

Kommentare