Euroleague

Basketball-Meister Brose Bamberg in Kaunas ohne Chance

+
Spielmacher Maodo Lo verlor mit Brose Bamberg in Litauen. Foto: Valda Kalnina

Kaunas (dpa) - Im Kampf um das Viertelfinale in der Euroleague verlieren die Basketballer von Brose Bamberg weiter an Boden. Der deutsche Meister kassierten bei Zalgiris Kaunas eine 72:86 (39:47)-Niederlage.

Erfolgreichster Werfer der Franken war Daniel Theis mit 15 Punkten, Janis Strelnieks kam auf 14 Zähler. Lediglich im ersten Viertel hielten die Gäste mit den Litauern mit.

In der Tabelle hat das Team von Trainer Andrea Trinchieri, das dreimal nur mit einem Punkt verlor, weiterhin nur zwei Siege, aber mittlerweile sieben Niederlagen auf dem Konto. Die ersten acht von 16 Teams erreichen das Viertelfinale. Das nächste Heimspiel der Franken in der Euroleague steht am 1. Dezember an. Dann ist das Spitzenteam von ZSKA Moskau zu Gast.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So sehen Sie die Basketball-EM 2017 live im TV und Live-Stream
So sehen Sie die Basketball-EM 2017 live im TV und Live-Stream
Boxen: So endete der WM-Kampf zwischen Gennadi „GGG“ Golowkin gegen Saúl „Canelo“ Álvarez
Boxen: So endete der WM-Kampf zwischen Gennadi „GGG“ Golowkin gegen Saúl „Canelo“ Álvarez
Olympische Sommerspiele 2024 und 2028 offiziell vergeben
Olympische Sommerspiele 2024 und 2028 offiziell vergeben
Hoffenheim und Hertha ohne Glück - Köln mit Fan-Ärger
Hoffenheim und Hertha ohne Glück - Köln mit Fan-Ärger

Kommentare