Beach-Volleyball

Beach-Duo Borger/Sude im Endspiel des World Tour Finals

Duo Sude/Borger
+
Einziges deutsches Duo beim World-Tour-Finale auf Sardinien: Karla Borger (l) und Julia Sude.

Die deutschen Beachvolleyballerinnen Karla Borger und Julia Sude stehen überraschend im Finale des World Tour Finals.

Cagliari - Das Duo aus Düsseldorf setzte sich im Halbfinale in Cagliari auf Sardinien gegen die Russinnen Nadeshda Makrogusowa/ Swetlana Cholomina mit 2:1 (21:13, 20:22, 15:11) durch. In der Runde der letzten Acht hatte das an Nummer acht gesetzte deutsche Duo die Brasilianerinnen Agatha Bednarczuk und Eduarda Santos Lisboa mit 2:1 (21:16, 24:26, 15:11) besiegt.

Gewonnen hatten die 32-Jährige Borger und die 34-Jährige Sude zuvor auch schon gegen die amerikanischen Olympiasiegerinnen April Ross und Alexandra Klineman. Sie waren zwar nur als Gruppendritter ins Viertelfinale eingezogen, stehen nun aber im Finale am Sonntag - es geht gegen die Kanadierinnen Sarah Pavan und Melissa Humana-Paredes. dpa

Auch interessant

Kommentare