Aktuell ist er verletzt

Beendet Dirk Nowitzki seine Basketball-Karriere? Das sagt er selbst

+
Wie lange geht Dirk Nowitzki noch für die Dallas Mavericks auf Korbjagd?

Dirk Nowitzkis Vertrag bei den Dallas Mavericks läuft noch bis 2019. Spielt Dirkules bis dahin oder macht er schon diesen Sommer Schluss?

Dallas - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki will seine Karriere definitiv fortsetzen und noch eine weitere Saison für die Dallas Mavericks in der NBA spielen. „Ich habe immer gesagt, dass ich wenn möglich meinen Zwei-Jahres-Vertrag erfüllen möchte. Ich habe dieses Jahr nichts gesehen, was dagegen spricht“, sagte der 39-Jährige am Dienstag (Ortszeit) vor dem 97:124 der Mavericks gegen die Phoenix Suns im letzten Saisonspiel in der nordamerikanischen NBA, das der am linken Knöchel verletzte Nowitzki als Zuschauer verfolgte.

„Ich werde jetzt sehen, wie die Reha die nächsten Wochen läuft und wie der Knöchel reagiert, aber natürlich arbeite ich auf eine weitere Saison hin“, erklärte Nowitzki. Er habe sich einer OP unterzogen, um möglichst früh mit der Reha beginnen zu können und für die kommende Saison fit zu sein. „Ich plane zurückzukommen. Ich habe diese Saison nicht viele Spiele verpasst und mich die meiste Zeit gut gefühlt.“

Die kommende Spielzeit wäre Nowitzkis 21. Saison in der stärksten Liga der Welt. „Ich könnte mir nicht vorstellen, ohne Dirk hier zu sein. Ich bin sehr erleichtert, dass er zurückkommen wird“, sagte Dallas-Coach Rick Carlisle. „Das sind großartige Neuigkeiten.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sachsen-Rallye: Renault-Pilot stirbt bei Unfall mit Baum – Beifahrer erliegt schweren Verletzungen
Sachsen-Rallye: Renault-Pilot stirbt bei Unfall mit Baum – Beifahrer erliegt schweren Verletzungen
Deontay Wilder gegen Dominic Breazeale: So endete der WBC-Weltmeisterkampf 
Deontay Wilder gegen Dominic Breazeale: So endete der WBC-Weltmeisterkampf 
Box-Star Pulev knutscht Reporterin im Interview - und kassiert dafür eine ungewöhnliche Strafe
Box-Star Pulev knutscht Reporterin im Interview - und kassiert dafür eine ungewöhnliche Strafe
DEB-Team ohne Seider gegen Mitfavorit Kanada
DEB-Team ohne Seider gegen Mitfavorit Kanada

Kommentare