Rückkampf in Saudi-Arabien

Boxen: Revanche in Mega-Fight - Joshua lässt Ruiz Jr. keine Chance 

Anthony Joshua gegen Andy Ruiz Jr. - Samstag steigt für viele Box-Fans der Kampf des Jahres. Hier erfahren Sie, wo es den Mega-Fight heute live zu sehen gibt.

  • Der Rückkampf Anthony Joshua gegen Andy Ruiz Jr. steigt am Samstag, 7. Dezember 2019.
  • Das Box-Event des Jahres findet in Saudi-Arabien statt.
  • Bei uns erfahren Sie, wie Sie den Mega-Fight im Live-Stream sehen können.

Update vom 8. Dezember 2019: Revanche geglückt! Anthony Joshua konnte den Rückkampf gegen den US-Amerikaner Andy Ruiz einstimmig nach Punkten gewinnen und darf sich fortan wieder Box-Weltmeister nennen. Durch den Sieg in Diriyya, einem Vorort der saudi-arabischen Hauptstadt Riad, ist Joshua wieder Titelträger der Verbände IBF, WBO und WBA sowie des kleineren Verbandes IBO. Im ersten Duell hatte der Olympiasieger von 2012 gegen Ruiz überraschend durch technischen K.o. in der siebten Runde verloren.

Diriyya - Am Samstag treffen sich Andy Ruiz Jr. und Anthony Joshua in Diriyya/Saudi-Arabien zum mit Spannung erwarteten Rückkampf um die WM-Titel der IBF, WBA, WBO und IBO. Für viele Boxfans und -experten ist es das Highlight des Jahres. Wir haben die wichtigsten Fakten zum Kampf für Sie zusammengestellt und zeigen Ihnen, wo Sie das Ereignis live im Netz verfolgen können.

Andy Ruiz Jr. vs. Anthony Joshua: So lief das erste Duell der Box-Giganten

Das erste Aufeinandertreffen der beiden Schwergewichtsboxer fand am 1. Juni dieses Jahres im New Yorker Madison Square Garden statt. Der Herausforderer Andy Ruiz Jr., US-Amerikaner mexikanischer Herkunft, stieg damals als krasser Außenseiter in den Ring. Notiz am Rande: Eigentlich sollte Jarrell Miller gegen Titelverteidiger Anthony Joshua aus Großbritannien antreten - doch ein positiver Dopingtest verhinderte dies. 

So sprang Ruiz ein und sorgte trotz der kurzen Vorbereitungszeit von nur sechs Wochen für einen denkwürdigen Kampf: Zwar musste er in der dritten Runde zu Boden, konterte aber mit zwei Niederschlägen noch in derselben Runde. Die siebte Runde brachte dann den großen Triumph für Ruiz: Nachdem er Joshua in der siebten Runde weitere zweimal niedergeschlagen hatte, beendete der Ringrichter den Kampf - die Sensation war perfekt.

Andy Ruiz Jr. vs. Anthony Joshua: Schlägt „AJ“ zurück?

Anthony Joshua („AJ“) galt zuvor als bester Schwergewichts-Boxer der Welt. In Deutschland machte ihn vor allem der Kampf gegen Wladimir Klitschko am 29. April 2017 bekannt. Über 90.000 Boxfans sahen an diesem Tag im Londoner Wembley-Stadion einen denkwürdigen Kampf.

Nachdem Joshua von Wladimir Klitschko in der 6. Runde niedergestreckt worden war, rechneten wohl nur noch die wenigstens mit „AJ“. Doch dieser berappelte sich und triumphierte schließlich in der 11. Runde gegen Altmeister Klitschko. Fortan galt er als dessen legitimer Nachfolger.

Das Jahr 2018 lief dann aus Sicht von Joshua auch äußerst erfolgreich: So konnte er einen Punktsieg über den Neuseeländer Joseph Parker und einen K.o.-Erfolg gegen den Russen Alexander Povetkin verbuchen - damit untermauerte er seinen Status als Nummer 1 der Königsklasse. Drei von vier Titeln der anerkannten Boxverbände hielt der K.o.-Spezialist - somit schien alles auf ein Duell mit WBC-Pendant Deontay Wilder hinauszulaufen. Doch dann kam der Kampf am 1. Juni und Andy Ruiz Jr. dazwischen.

Andy Ruiz Jr. vs. Anthony Joshua: Alle Augen auf den Rückkampf

Das zweite Duell der beiden Schwergewichtsboxer elektrisiert die Boxfans schon seit Wochen. Außergewöhnlich an dem Kampf ist auch der Austragungsort: Erstmals wird um den Schwergewichtsthron im islamisch-konservativen Saudi-Arabien gekämpft.

„Clash on the Dunes“ - Kampf in den Dünen - haben die Promotor das Duell getauft, das in einer neu entstandenen Freilicht-Arena Nahe der Hauptstadt Riad stattfinden wird. Wer diesmal das Rennen machen wird? Die Favoritenrolle liegt erneut bei Joshua, doch das war bereits beim ersten Kampf der Fall - mit bekanntem Ausgang. Ein Blick auf die Statistik der beiden Boxer verrät, wieso der deutlich größere Joshua als Favorit gilt:

Anthony Joshua:

  • 22 Siege (u. a. gegen Wladimir Klitschko und Alexander Povetkin)
  • Davon 21 Knockouts (einziger Nicht-Knockout-Sieg gegen Joseph Parker)
  • 1 Niederlage (gegen Andy Ruiz Jr.)

Andy Ruiz Jr.:

  • 33 Siege (u. a. gegen Joe Hanks und Sjarhej Ljachowitsch)
  • Davon 22 Knockouts (u.a. gegen Kelsey Arnold und Jonte Wilis)
  • 1 Niederlage (gegen Joseph Parker)

Beginn des Boxkampfes zwischen Andy Ruiz Jr. und Anthony Joshua ist am Samstag, 7. Dezember 2019, um 21.45 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie den Fight im Live-Stream sehen können.

Anthony Joshua vs. Andy Ruiz Jr.: So sehen die den Boxkampf heute im Live-Stream

Im deutschen Free- bzw. Pay-TV wird der Rückkampf um die WM-Titel der IBF, WBA, WBO und IBO nicht live übertragen. Zu sehen ist das Duell beim kostenpflichtigen Online-Streaming-Dienst DAZN.

  • Die Übertragung beginnt am 7. Dezember um 18.00 Uhr (Vorkämpfe).
  • Der Hauptkampf zwischen Andy Ruiz Jr. und Anthony Joshua ist für 21.45 Uhr angesetzt.
  • Derzeit bietet DAZN sein Abonnement nach einem kostenlosen Probemonat zum Preis von 11,99 Euro im Monat an.
  • Ein Jahresabo gibt es für 119,99 Euro.
  • Die DAZN-App gibt es für Apple-Geräte und Android-Geräte.

Achtung! Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen auch heute wieder eine stabile WLAN-Verbindung, andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

Anthony Joshua und Andy Ruiz Jr. im Vergleich

Anthony Joshua 

Andy Ruiz Jr.

Alter

30

30

Größe

1,98 Meter

1,83 Meter

Reichweite

2,08 Meter

1,88 Meter

Stil

Linksauslage

Linksauslage

Kampfname

AJ

The Destroyer

Rubriklistenbild: © dpa / Oliver Weiken

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Losglück für Zverev und Kerber - Struff gegen Djokovic
Losglück für Zverev und Kerber - Struff gegen Djokovic
Doll Sprint-Dritter - Nawrath überrascht in Ruhpolding
Doll Sprint-Dritter - Nawrath überrascht in Ruhpolding
Theis und die Celtics verlieren NBA-Spitzenspiel
Theis und die Celtics verlieren NBA-Spitzenspiel
Dritter Triumph für Sainz bei Rallye Dakar
Dritter Triumph für Sainz bei Rallye Dakar

Kommentare