Gegen Peter Wright

Darts: Taylor gewinnt World Matchplay zum 16. Mal

Phil "The Power" Taylor hat sich im Finale des World Matchplay in Blackpool mit 18:8 gegen Peter Wright durchgesetzt. Foto: Sean Dempsey
+
Phil "The Power" Taylor hat sich im Finale des World Matchplay in Blackpool mit 18:8 gegen Peter Wright durchgesetzt. Foto: Sean Dempsey

Darts-Rekordweltmeister Phil Taylor hat erneut das World-Matchplay-Turnier in Blackpool gewonnen.

Blackpool - Der 56 Jahre alte Engländer besiegte im Finale den Schotten Peter Wright 18:8. Wright ist zwar die Nummer drei der Weltrangliste, war im Endspiel jedoch chancenlos.

Für Taylor war es bereits der 16. Triumph in dem erst seit 1994 ausgetragenen Turnier.

Im Viertelfinale hatte er sich gegen Titelverteidiger und Weltmeister Michael van Gerwen aus den Niederlanden klar mit 16:6 durchgesetzt und kassierte am Ende knapp 130.000 Euro Preisgeld.

Taylor will seine einzigartige Karriere nach der kommenden WM zu Beginn des neuen Jahres beenden.

Bericht auf Homepage des Profi-Verbandes PDC

Auch interessant

Meistgelesen

Boris Becker: Harte Vorwürfe - Empörung im Netz nach Sprüchen von Tennis-Legende bei Zverev-Match
Boris Becker: Harte Vorwürfe - Empörung im Netz nach Sprüchen von Tennis-Legende bei Zverev-Match
Eklat bei ATP-Turnier: Tennis-Profi mit skandalösem Auftritt - demütigende Aktion gegen Balljunge
Eklat bei ATP-Turnier: Tennis-Profi mit skandalösem Auftritt - demütigende Aktion gegen Balljunge
NBA-Star veröffentlicht pikante Aufnahmen mit Freundin - Diese fleht: „Bitte lösche es“
NBA-Star veröffentlicht pikante Aufnahmen mit Freundin - Diese fleht: „Bitte lösche es“
Profi-Sportler nach Corona-Infektion plötzlich tot - er wurde nicht mal 30 Jahre alt
Profi-Sportler nach Corona-Infektion plötzlich tot - er wurde nicht mal 30 Jahre alt

Kommentare