1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Darts-Weltmeister Price für Abbruch der WM

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gerwyn Price
Darts-Star Gerwyn Price ist für den Abbruch der WM. © Kirsty O'connor/PA Wire/dpa

Titelverteidiger Gerwyn Price plädiert für einen vorzeitigen Abbruch der derzeit laufenden Darts-WM in London. „Das Turnier sollte verschoben werden“, schrieb der 36 Jahre alte Waliser via Instagram.

London - Zuvor waren die Ex-Weltmeister Michael van Gerwen und Raymond van Barneveld (beide Niederlande) sowie Dave Chisnall (England) und Vincent van der Voort (Niederlande) positiv auf Corona getestet worden. Die Gegner von van Gerwen, Chisnall und van der Voort erhielten Freilose, van Barneveld war schon ausgeschieden. Seit Weihnachten sind drei Spiele ausgefallen.

„Ich war selbst in dieser Position, deswegen fühle ich mit den ausgeschiedenen Spielern. Vor der WM gibt es so viel Arbeit zu erledigen“, erklärte Price. Der ehemalige Rugby-Profi wurde in diesem Jahr aus der Premier League gestrichen, weil er vor dem Start positiv auf das Virus getestet worden war. Eine Verschiebung der WM sei wahrscheinlich nicht die beste Option, „aber eine Option, mit der ich einverstanden wäre“. Der Weltverband PDC hat bislang nichts in diese Richtung verlauten lassen. dpa

Auch interessant

Kommentare