Kein Duell verpassen

Darts-WM 2021 live im Free-TV und im Live-Stream: Spielplan, Termine und Uhrzeit

Peter Wright aus Schottland jubelt über seinen Sieg bei der Darts-WM 2020.
+
Peter Wright ist der Vorjahressieger der Darts-WM.

Die Darts-WM 2021 in London ist das Highlight der Darts-Saison. So können Sie das Event im TV und im Live-Stream verfolgen.

  • Am 15. Dezember begann in England die Darts-WM 2021.
  • Drei Deutsche sind unter den 96 Teilnehmern.
  • Auch im Free-TV und im kostenlosen Live-Stream ist die Darts-Weltmeisterschaft 2021 zu sehen.

London - Auf Darts-Fans wartet an Weihnachten eine ganz besondere Bescherung: Die William Hill World Darts Championship 2021, der Einfachheit halber zumeist als „Darts-WM“ abgekürzt. Das Turnier der Professional Darts Corporation (PDC) endet im neuen Jahr und trägt deswegen das Jahr 2021 bereits im Namen.

Darts-WM 2021: So läuft die Qualifikation ab

Im Alexandra Palace in London treten 96 Sportler gegeneinander an, darunter auch zwei Frauen. Und auch Zuschauer sind nun offiziell für das Turnier zugelassen - wenn auch weniger als ursprünglich geplant. Wer nicht dabei sein kann, findet natürlich live im TV und im Live-Stream die Übertragung von der Darts-WM.

Das Teilnehmerfeld der Darts-WM 2021 setzt sich aus den je 32 Spielern der PDC Order of Merit und der PDC Pro Tour Order of Merit zusammen. Beide Rankings werden anhand der Preisgelder erstellt, die PDC Pro Tour Order of Merit beinhaltet jedoch nur die Gelder aus Players Championships und European Tour Events eines Jahres, während die PDC Order of Merit alle Preisgelder der letzten zwei Jahre enthält.

Da sich diese beiden Rankings oft überschneiden, dürfen die 32 besten Spieler der Pro Tour Order of Merit, die nicht bereits über die Order of Merit qualifiziert sind, zur Darts-WM. Hinzu kommen noch 32 weitere Spieler, die sich über verschiedene Wettbewerbe qualifizieren können. Hier sind meistens eher die Außenseiter zu finden, die jedoch auch für die großen Überraschungen im Turnier sorgen können.

Darts-WM 2021: Diese Deutschen sind beim Turnier dabei

In jeder dieser drei Kategorien gibt es einen Deutschen: Gabriel Clemens erreichte als Nummer 31 knapp die Qualifikation über die Order of Merit. Dieser erlesene Kreis darf direkt in der zweiten Runde einsteigen und sackt somit auch gleich mehr Geld ein. Insgesamt winken bei der Darts-WM 2021 2,5 Millionen Pfund Preisgeld (2,78 Millionen Euro), davon allein eine halbe Million (555.000 Euro) für den Sieger.

Doch der „German Giant“ Clemens ist nicht Deutschlands einziges Ass im Ärmel. Der Wiesbadener Max Hopp erreichte im vergangenen Jahr die dritte Runde und gilt mit 24 Jahren als großes deutsches Talent. Im Darts können sich Spieler relativ lange verbessern, sodass dem „Maximiser“ eine große Karriere prognostiziert wird.

Als dritter im Bunde reist Nico Kurz nach London. Auch er ist mit 23 Jahren noch ein echter Jungspund. Nachdem er es im letzten Jahr wie Hopp in die dritte Runde geschafft hatte, riet ihm dieser dazu, endlich Profi zu werden. Kurz ist hauptberuflich als Industriemechaniker tätig.

Darts-WM 2021: Das sind die Favoriten in London

Die großen Favoriten sind die Deutschen im Darts allerdings nicht. Diese kommen eher von den britischen Inseln, wo der Sport deutlich populärer ist als hierzulande. Vorjahressieger ist der Schotte Peter Wright, der im Finale den Niederländer Michael van Gerwen bezwang. Van Gerwen war damals der Titelverteidiger und ist nach wie vor die Nummer Eins der Weltrangliste. Obwohl er zuletzt eher negativ in den Schlagzeilen war, wird der Niederländer alles daran setzen, seinen Titel zurückzuerobern.

Darts-WM im TV und im Live-Stream

Die Eckpunkte für die Übertragung der Darts-WM 2021 im TV und Live-Stream: Die WM beginnt am 15. Dezember um 19 Uhr mit dem Duell zwischen Steve West und Amit Gilitwala. Der Sieger muss dann gleich noch am ersten Abend gegen Titelverteidiger Wright ran. Die Runden überschneiden sich: die erste Runde dauert bis zum 20., die zweite startet ebenfalls am 15. und dauert bis zum 23. Dezember. Anschließend macht die Darts-WM eine kleine Pause über Weihnachten, bevor es am 27. weitergeht. Das Finale steigt am 3. Januar 2021.

Darts-WM 2021 im TV und Live-Stream bei Sport1 und DAZN

Fans können das Event vollständig im Free-TV verfolgen. Sport1 überträgt alle Spiele sowohl im Fernsehen als auch per Live-Stream auf dem eigenen YouTube Channel. Alternativ gibt es die Darts-WM 2021 auch im Live-Stream bei DAZN. Wenn Sie noch kein DAZN-Abo besitzen, können Sie hier eins abschließen (werblicher Link).

Im Anschluss finden Sie alle Begegnungen der ersten beiden Runden in der Übersicht. Die dritte Runde ergibt sich aus den Siegern der aufgeführten Paarungen.

Spielplan: Viertelfinale der Darts-WM 2021 - 1. Januar

  • 13:15 Uhr: Ratajski, Krzysztof - Bunting, Stephe
  • 15:15 Uhr: Anderson, Gary - van Duijvenbode, Dirk
  • 19:15 Uhr: Price, Gerwyn - Gurney, Daryl
  • 21:15 Uhr: van Gerwen, Michael - Chisnall, Dave

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare