1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

David Haye gegen Tony Bellew: So sehen Sie den Boxkampf heute live im TV und im Live-Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcus Giebel

Kommentare

Lassen am Samstagabend in London die Fäuste sprechen: David Haye (l.) trifft in der O2 auf Tony Bellew.
Lassen am Samstagabend in London die Fäuste sprechen: David Haye (l.) trifft in der O2 auf Tony Bellew. © imago

London - David Haye bekommt auf seinem Weg zurück auf den Box-Thron Erzfeind Tony Bellew vor die Fäuste. So sehen Sie den Boxkampf heute live im TV und im Live-Stream.

Update vom 4. Mai 2018: In London kommt es zum Rückkampf zwischen dem „Hayemaker“ und Tony Bellew. Wir verraten Ihnen, wie Sie den Kampf live im TV und im Live-Stream verfolgen können

Update vom 8. September 2017: Die World Boxing Super Series macht am Samstag Station in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den WM-Kampf im Boxen zwischen Marco Huck und Oleksandr Usyk live im TV und Livestream sehen können. 

Update vom 12. Mai 2017: Das nächste Box-Duell steht an. Vincent Feigenbutz kämpft in Karlsruhe gegen Norbert Nemesapati. So sehen Sie den Kampf live im TV und im Live-Stream

Update vom 5. Mai 2017: Eine Woche nach dem Mega-Kampf Klitschko gegen Joshua dürfen sich alle Freunde des Boxsports wieder auf einen Fight freuen. Wir verraten Ihnen, wie Sie den Boxkampf zwischen Saúl „Canelo“ Álvarez und Julio César Chávez Jr. live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 28. April 2017: Wladimir Klitschko steigt am Samstag gegen Anthony Joshua in den Ring. Wir verraten Ihnen, wo Sie den Boxkampf des Ukrainers gegen Anthony Joshua live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 21. April 2017: Am Samstag steigt Arthur Abraham gegen Robin Krasniqi in den Ring. Im "Kampf des Jahres" in der Erfurter Messe geht es um die Chance auf einen WM-Fight im Boxen. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Box-Duell Arthur Abraham gegen Robin Krasniqi live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 24. März 2017: Es wird ein Fest für Box-Fans. Der Berliner Tyron Zeuge verteidigt seinen Weltmeistertitel der WBA im Super-Mittelgewicht gegen den Nigerianer Isaac Ekpo. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den WM-Kampf im Boxen zwischen Tyron Zeuge und Isaac Ekpo am Samstag live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 10. März 2017: Am Samstag verteidigt Jack Culcay seinen WM-Titel im Halbmittelgewicht gegen Demetrius Andrade. So sehen Sie den Boxkampf live im TV und im kostenlosen Live-Stream.

Vor Box-Kämpfen geht es ja verbal immer richtig zur Sache. Da fliegen die Giftpfeile und allerlei Schimpfwörter werden ausgetauscht. Doch vor dem Duell zwischen David Haye und Tony Bellew am heutigen Samstag geht es noch eine Spur härter zu. „Als Mensch ist er ein Stück Sch...“, wetterte „Bomber“ Bellew vor seinem ersten Schwergewichtskampf: „Er hat damit geprahlt, dass er Leute ins Krankenhaus gebracht hat.“

Für das heutige Duell mit dem „Hayemaker“ steigt der Cruisergewichts-Weltmeister der WBC extra um eine Gewichtsklasse auf. „Ich mag die Person nicht, die er ist. Die Geschichten über ihn sind nicht gut“, legte der 34-Jährige nach und wurde konkret: „Ich habe gesehen, wie er Kinder abgewiesen hat, die Fotos mit ihm machen wollten. Ich habe gesehen, wie er 'Nein' gesagt hat, weil seine Hand bandagiert war.“

Haye seinerseits bedachte Bellews Fans auf einer Pressekonferenz mit dem Stinkefinger und stellte bereits klar: „Ich kenne keinen Menschen, den ich weniger leiden kann. Ich mag den Typen wirklich nicht und alles, wofür er steht.“ Besonders dessen Intermezzo als Schauspieler im Film „Creed - Rocky's Legacy“ an der Seite von Sylvester Stallone nimmt Haye seinem Gegner übel: „Er denkt wohl, er sei immer noch am Set von Creed und es gibt für ihn ein Happy End wie bei Rocky.“ Keine Frage: Uns steht heute ein echtes Hass-Duell bevor!

Für den 36-Jährigen wird es der dritte Kampf seit seinem Comeback vor gut einem Jahr. In der Londoner O2 bezwang Haye schon Mark de Mori aus Australien und den Schweizer Arnold Gjergjaj - jeweils nach wenigen Minuten. Entsprechend sieht Bellew vor dem heutigen Kampf konditionelle Vorteile für sich und kündigte an, in keinem Fall Gnade walten zu lassen. Bislang haben beide Boxer jeweils zweimal als Verlierer den Ring verlassen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wo Sie den Box-Kampf zwischen David Haye und Tony Bellew heute live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

David Haye gegen Tony Bellew: Boxen heute live im Pay-TV auf Sky

Der Pay-TV-Sender Sky hat sich die Übertragungsrechte für den Kampf zwischen David Haye und Tony Bellew gesichert. Ab 19.00 Uhr zeigen die Unterföhringer heute den kompletten Box-Abend aus der Londoner O2 inklusive aller Vorkämpfe auf Sky Sport 3 respektive Sky Sport 3 HD. Darunter sind mit dem Weltergewichts-Duell zwischen Sam Eggington und Pauli Malignaggi sowie dem Super-Leichtgewichts-Fight zwischen Ohara Davies und Derry Mathews auch zwei Titelkämpfe. Das Ende der Übertragung ist für 2.00 Uhr am Sonntagmorgen geplant. Als Kommentator fungiert Tobias Drews.

Wenn Sie den Kampf heute sehen wollen, müssen Sie jedoch nicht nur über ein Sky-Abo verfügen, sondern für zehn Euro online via Sky Select ein Sky Ticket erwerben. Denn die Übertragung ist ein so genanntes Pay-per-View-Angebot.

Boxen heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Bei Sky wird heute nicht nur der Boxabend aus London live übertragen. Der Pay-TV-Sender aus Unterföhring

zeigt auch die UEFA Champions League und die Fußball-Bundesliga exklusiv live - ebenso wie zahlreiche Golf- und Tennisturniere sowie die EHF Handball Champions League.

Das können auch Sie haben! Denn Sky bietet aktuell das Sky Sport Paket inklusive dem Sky Bundesliga Paket für nur 19,99 Euro im Monat an. Hier können Sie das spezielle Angebot buchen. (Partnerlink)

David Haye gegen Tony Bellew: Boxen heute im Live-Stream auf ranFighting

Wenn Sie heute Abend unterwegs sind und trotzdem nichts vom Kampfabend verpassen wollen, können Sie auf den Streaming-Dienst ranFighting zurückgreifen. Hier wird ebenfalls der komplette Kampfabend ab 19.00 Uhr live gezeigt, womit auch der Kampf zwischen David Haye und Tony Bellew über Laptop, Tablet und Smartphone zu verfolgen ist. Das entsprechende Online-Ticket kostet 9,99 Euro. Auch hier kommentiert Tobias Drews die Fights.

Zur einfacheren Handhabung bietet ranFighting die passende App bei iTunes (für Apple-Kunden) oder im Google Play Store (für Android-Kunden). Der Download ist kostenlos.

Wichtig: Das Abspielen von Streams zieht eine große Datenmenge. Nutzen Sie daher unbedingt eine stabile WLAN-Verbindung. Andererseits könnte das Surfvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein und am Monatsende bei der Abrechnung eine böse Überraschung warten.

David Haye gegen Tony Bellew: Boxen heute im kostenlosen Live-Stream

Den Boxkampf David Haye gegen Tony Bellew werden Sie heute im Internet auch über diverse kostenlose Live-Streams sehen können. Doch bei solchen Angeboten sollten Sie Vorsicht walten lassen. Denn mit dieser Art von Streams können Sie sich Viren oder andere Malware auf ihrem Rechner oder dem mobilen Endgerät einfangen. Zudem bieten diese Übertragungen zumeist nur mangelhafte Bild- und Tonqualität sowie einen ausländischen Kommentar und überraschen mit anstößigen Werbeeinblendungen.

Inwiefern das Nutzen solcher Streams legal ist, wird oft diskutiert. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie ein Rechtsanwalt die Situation juristisch bewertet. Außerdem verschaffen wir Ihnen hier einen Überblick legaler und kostenloser Live-Streams.

David Haye gegen Tony Bellew - die beiden Boxer im Vergleich

David Hayevs.Tony Bellew
13. Oktober 1980Geburtsdatum30. November 1982
LondonGeburtsortLiverpool
HayemakerSpitznameBomber
1,91 MeterGröße1,91 Meter
1,98 MeterReichweite1,88 Meter
28 Siege (26 durch K.o.) - 2 NiederlagenKampfstatistik28 Siege (18 durch K.o.) - 2 Niederlagen - 1 Unentschieden
87 ProzentK.o.-Quote58 Prozent
122Ringrunden als Profi200

mg

Auch interessant

Kommentare