DEB-Team mit Pielmeier im Tor gegen die Schweiz

+
Goalie Timo Pielmeier steht gegen die Schweiz im deutschen Tor. Foto: Andreas Gebert

Prag (dpa) - Deutschlands Eishockey-Nationalteam beginnt im dritten WM-Spiel gegen die Schweiz mit Timo Pielmeier im Tor. Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) kurz vor dem Spielbeginn mit. Für den 25 Jahre alten Ingolstädter ist es das erste WM-Spiel überhaupt.

Pielmeier hatte in den ersten beiden Spielen in Prag gegen Frankreich (2:1) und Kanada (0:10) gar nicht im Kader gestanden. Auf der Bank sitzt zunächst Mannheims Meistergoalie Dennis Endras, der in den ersten beiden Partien jeweils begonnen hatte.

Auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie die Australian Open 2018 live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie die Australian Open 2018 live im TV und im Live-Stream
Video: Mann über Bord! Dramatische Rettung beim Volvo Ocean Race
Video: Mann über Bord! Dramatische Rettung beim Volvo Ocean Race
Erster Titel seit 2016: Kerber gewinnt in Sydney
Erster Titel seit 2016: Kerber gewinnt in Sydney
DHB-Auswahl muss zittern: EHF verhandelt Slowenien-Protest
DHB-Auswahl muss zittern: EHF verhandelt Slowenien-Protest

Kommentare